Welche Ausbildung braucht man um Journalistin zu werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Du musst ein Volontariat absolvieren & erlernst dadurch den Redakteurberuf. Entweder nach dem Abi oder nachdem du bereits einige Jahre lang als freie Mitarbeiterin einer Tageszeitung Einblicke & Erfahrungen gewinnen konntest ------> im letzteren Fall ist das Abi nicht notwendigerweise erforderlich.

Das Volontariat ist sozusagen die Ausbildung als Redakteur. Dann kannst du dich spezialisieren :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeppichFlusen
31.10.2016, 02:23

Das mit dem Abi und der Ausbildung kriege ich hin. Was sind denn gute Vorrausetzungen, wenn ich mich irgendwo bewerben möchte?

1

Sorry, Du möchtest Journalistin werden, lässt Dir aber jetzt und hier schon die Infos hinterher tragen??? Dann suche Dir besser einen anderen Job!

Warum, fragst Du? Zu Journalismus gehört "Recherche", aber Du recherchierst ja noch nicht einmal für Dich, zu Deinen eigenen Berufswunsch; ...ergo fehlt Dir das "Feuer" dafür!

Alles Gute!

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TeppichFlusen
31.10.2016, 02:54

Ich habe leider nicht die Möglichkeit im Internet zu recherchieren, weil das Internet an meinem PC nicht mehr geht (Flatrate abgelaufen) und an meine Handy (hier) kann ich nur sehr sehr langsam ins Internet, heisst ich kann nur diese App öffnen und mich mit etwas Geduld hier umschauen. Googlen geht auch, aber ich kann keine Websites abrufen. Das ist der Grund, ausdem ich hier gefragt hab. MfG

0

Dein erster Rechercheschritt müßte es doch eigentlich sein, im Berufsinformationszentrum (BIZ) der Agentur für Arbeit, alle relevanten Infos zu sammeln und im Anschluß ggf. einen Termin in der Berufsberatung zu vereinbaren,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung