Frage von BaamxYuri, 12

Welche Audiogerätkombination?

Hallo, ich würde gerne wissen wie sich welche audiophilen Geräte in Kombination verhalten. Wenn ich mir z.B. CD-Qualität .flacs anhören will sind ja anscheinend die Fiio Geräte der x-Reihe sehr gut, also diese High-Res player. Aber sind die CD .flacs dann auch in dieser Auflösung (z.B. des x7)? Und kriege ich mit einem der Fiiogeräte und dem Sennheiser HD 598 eine bessere Qualität als mit nur einem Kopfhörerverstärker (z.B. Fiio E12) und richtig guten Kopfhörern (z.B. Sennheiser HD 700 oder 800)? Oder brauche ich nicht so viel ausgeben, weil nur diese Studio Master High Res Musik wirklich einen Unterschied hörbar macht? DIe Musik die ich höre kriege ich nämlich eben nur ich CD-Qualität (flac oder MP3). Momentan habe ich mein Tablet mit Dolby Audio und die Sennheiser HD 598 und das klingt auch nicht gerade schlecht, auch ohne KH-Verstärker. Außerdem höre ich nicht unbedingt einen Unterschied zwischen hochwertigen MP3s und flacs. Also, was wäre jetzt die beste Kombination? Ich habe gelesen, dass einige den Fiio x5 zusammen mit dem E12 zum verstärken haben, aber der hat ja auch einen DAC, heißt das der verschlechtert die Qualität dann oder wie? Gibt es auch erschwingliche High Res Wandler für Tablets? Ich hab bei Amazon Reviews gelesen dass die Handhabung der Fiio Player nicht so gut ist.

Antwort
von Blobeye, 6

Ich mach jetzt ein paar Aussagen ( meine Meinung) und hoffe deinen umständlichen Text damit beantworten zu können.

Die Qualität von flacs mit cd-qualität ist mehr als ausreichend.
Einen schlechten dac zu verstärken bringt keinen Qualitätsgewinn.
Ein externer dac für Android ist mir nicht bekannt.
Ich höre den Unterschied von 320er Mp3s und Flacs auch nicht immer (FiiO x3 ii, Akg K7xx/Beyerd. 990 Pro).
Bin mit meinem FiiO x3 ii mehr als zufrieden - verstärkt selbst meinen Akg mehr als genug.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten