Frage von Ceyhun, 50

Welche Arzt muss ich gehen?

Hallo Leute, seit drei Tagen habe ich am rechten Handgelenk unter Daumenbereich schmerzen, bisher habe ich die Schmerzen sehr wenig gespürt, aber heute ist es bisschen stärker. Mir ist nicht bewusst, woher dieses Schmerz aufgetaucht ist, den ich bin zur Zeit ohne Arbeit und habe auch nicht in meiner Freizeit schweres getragen oder handwerkliches gemacht. Kann das eine Sehnenscheidenentzündung sein? Welche Arzt ist der Richtige für meinen Fall? Reicht es wenn ich zum Hausarzt gehe oder muss ich mich zu einer Orthopäde oder Unfallchirurg überweisen lassen? Welche Maßnahmen kann ich selber unternehmen, um die Schmerzen ein wenig zu lindern. Auf eure Antworten bin ich sehr dankbar und vielen dank. Gruß

Antwort
von Gestiefelte, 31

Der Hausarzt ist schon erstmal der richtige, wenn er nicht weiter weiß, kann er dir eine Überweisung geben.

Als Maßnahme hilft immer ganz gut, die Hand ruhig zu stellen. Wickel dir was drum, dass du sie nicht so bewegen kannst und schone sie.


Antwort
von egglo2, 23

Kannst zunächst mal zum Hausarzt.

Kann Sehnenscheidenentzündung sein, oder auch ein Karpaltunnelsyndrom.

Oder auch nicht ;-) ....Ferndiagnosen sind leider nicht möglich!


Antwort
von Lyladiesupidupi, 38

also wenn es schlimmer wird würde ich das mal rönchen lassen.

Kommentar von Mell1990 ,

Rötgen

Kommentar von Mell1990 ,

Röntgen

Kommentar von Lyladiesupidupi ,

sorry verschrieben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community