Frage von Maxiboy9000msp, 347

Unsere lehrerin redet pervers!

Guten Morgen also wir haben eine lehrerin Sie ist Türkin aber ohne Kopftuch Sie ist letztens in die klasse rein gekommen und hat zu meinen kollegen gesagt geh den kasten befriedigen! und ein anderes mal zu mir geh ins puff Natürlich lachen da alle aber seid wann sagen pädagogen so etwas? Ach ja sie ist aber auch nicht total assi sondern einfach so nett!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von NameInUse, 244

Das liegt daran, dass Lehrer keine Pädagogen sind, die haben i.d.R. nur bissl Methodik und Didaktik und echte Pädagogen stecken die nicht nur in die Tasche sondern schütteln oft den Kopf über Aktionen von Lehrern, da die sich sehr oft absolut unpädagogisch verhalten.

Kommentar von Maxiboy9000msp ,

Also ich finde dass nicht so gut als 20 bis 30 jährige so etwas zu kinder 11-13 zu sagen!

Antwort
von FooBar1, 139

Was für Arten von Türken gibt es den? Sie ist ein Mensch mit einer eigenen Art genau wie jeder andere. Gibt nette Menschen und weniger nette. Aber dafür muss man sie nicht in Arten einsortieren und durch die Herkunft ihrer Eltern typisieren.

Antwort
von newcomer, 172

Türkinnen tragen nicht zwangsläufig ein Kopftuch, das müssen nur Muslimen. Es gibt auch Türken mit anderen Glauben

Kommentar von PatrickLassan ,

Selbst Muslima müssen das nicht.

Antwort
von Kandahar, 140

Sie ist eben eine Türkin, die im Heute lebt und nicht im Mittelalter. Allerdings gehen solche Sprüche gar nicht bei einer Pädagogin. Ganz egal welchen Hintergrund sie hat. So primitiv sollte sie sich nicht ausdrücken. Würde mir mein Kind solche Dinge berichten, dann würde ich auf der Stelle ein ernstes Gespräch mit der Dame führen.

Kommentar von Maxiboy9000msp ,

Ich denke halt eben auch das sie versucht sich der klasse anzupassen!

weil ja die klasse eig auch ziemlich pervers ist (ist in ordnung)

aber von einer pädagogin komisch!

Kommentar von Kandahar ,

Als Pädagogin soll sie sich nicht der Klasse anpassen, sondern mit gutem Beispiel vorangehen und den Schülern eine gute und angemessene Ausdrucksform vermitteln. Sich wie ein Assi auszudrücken, ist nicht der richtige Weg.

Antwort
von Othetaler, 119

Falls die Lehrerin das wirklich gesagt haben sollte, würde mich mal der Zusammenhang interessieren.

Irgendwie kann ich das nicht so ganz glauben.

Kommentar von Maxiboy9000msp ,

Also unsere schule ist generell eben pervers (kinder) das ist auch kein problem

aber ich denke die lehrerin versucht sich da ein bisschen anzupassen!

und sagt deswegen sowas!

Antwort
von tactless, 80

Und was spielt jetzt die Nationalität bei der Frage für eine Rolle? 

Kommentar von Maxiboy9000msp ,

Naja eig. kenne ich einige türkische lehrerinen die jemanden schlagen wenn kinder das sagen!

deswegen hab ich ihre nationalität erwähnt!

Ich bin nicht ausländerfeindlich denn ich bin selber eine ausländerin!

Antwort
von Alsterstern, 94

Ich finde es einfach nur dumm, wenn jemand so redet. Ist es eine Lehrerin ist es doppelt dumm. Ich würde mich über sie beschweren.

Antwort
von krepeline, 51

Würde ein Lehrer (m) seinen SchülerINNEN gegenüber solche anzüglichen Sprüche machen, wäre aber Polen offen!!! 

Kommentar von krepeline ,

Das ist nicht lustig, sondern zeugt von Inkompetenz.

Vielleicht genießt sie es, so mit den kleinen Jungs zu "spielen" und sich eventuell sexuell begehrt zu fühlen.

Würde ich auf Dauer nicht dulden. Ist ja ätzend!

...Andere Lehrer, Direktor oder Eltern informieren.

Kommentar von Maxiboy9000msp ,

Also ich bin weiblich !

und sie hat zu mir gesagt ich soll ins puff gehn und zu meinen besten freund männlich  das mit den kasten!

Kommentar von krepeline ,

Achso. Wegen "BOY" in deinem Namen dachte ich, Du bist ein Jungchen, sorry.

Ins Puff gehen... Oh weh, da kannste der Lehrerin mal sagen, dass das rein grammatikalisch schon falsch ist.

Wenn es Euch nicht stört, viel Spaß noch.

Meiner Meinung nach ist das absolut unangebracht! Und ICH würde mir so einen Müll nicht länger anhören!

Türkisch, polnisch oder deutsch ist dabei völlig latte!



Vielleicht sollte sie selber nochmal zur Schule gehen, die Sprache besser beherrschen oder lernen, was BENEHMEN und ANSTAND ist. Asoziales Vorbild.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community