Frage von Riccie, 58

Welche Art von Spesen lassen sich im Sicherheitsdienst verdienen und zwar so daß brutto gleich netto verrechnet werden kann und unter welchen Voraussetzungen ?

Ich wurde bei der Einstellung mit Arbeitsvertrag in einer Sicherheitsfirma mit den Versprechen gelockt daß ich Einiges über Spesen abrechnen könnte.War deswegen auch bereit ein paar Stunden MEHR zu leisten.Im Arbeitsvertrag ist diesbezüglich nichts schriftlich festgehalten und ich arbeite gegenwärtig über 300 Stunden im Monat mit einem P-Konto.Wollte selbstverständlich nicht alles was drüber ist einstecken aber bei 12 Stunden Schichten eine Pauschale für Essen hätte ich mir schon vorgestellt.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Arbeitsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von treppensteiger, 34

Da fragst du etwas spät, und die falschen, nur dein Arbeitgeber weiß, was er dir zahlen will. 

Was er dir zahlen muss, z.B. Nachtschichtzuschläge, Überstunden, Essenspauschale findest du zu Zeitarbeits- oder anderen Tarifverträgen im Netz. Zu nichttariflichen Verträgen recht allgemein im Arbeitsrecht.

Solche "Zusatz"verdienste werden dir aber sicher nicht bar ohne Quittung ausgezahlt, d.h. wem auch immer du gerade Geld schuldest, er darf und wird sich dafür interessieren.

Deine Stundenzahl 300h im Monat ist auch schon über die Grenze des erlaubten hinaus, (Arbeitszeitgesetz).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten