Frage von Tanjahg, 168

Welche Art von Literatur schreibt J.K Rowling? Welche Sprache verwendet sie? Welche Erzähl Perspektive wird in ihren Werken verwendet? Wann war ihr Durchbruch?

Hilfe Bitte, Finde im Internet leider nichts :'

Antwort
von Dahika, 55

Das ist doch einfach. Rowling schreibt chinesische Gedichte. Natürlich auf Chinesisch, denn das ist ihre Muttersprache. Das sieht man schon an ihrem Namen. Ro-ling heißt sie in Wahrheit. Sie ist in Peking geboren, ihr Opa war Mao Tse Tung. Ihren Durchbruch hatte sie mit ihrem Gedichtsband Haring Potting.

Kommentar von luna099 ,

Beste Antwort😂😂👍

Expertenantwort
von ougonbeatrice, Community-Experte für Harry Potter, 42

Ich beantworte dir eine Frage: Wann war ihr Durchbruch, denn das sehe ich ein, dass das nicht jeder weiß. Ihr Durchbruch kam erst mit dem dritten Harry Potterband, denn sie war damit die Autorin, die mit drei Büchern gleichzeitig auf der Times Bestseller Liste zu finden war. Die ersten Bücher haben sich schon gut verkauft, doch mit Band 3 fing es an neue Dimensionen zu entwickeln. Band 4 hatte eine Startauflage von 1 Milllionen allein in Großbritanien und nochmal 3,8 Millionen in den USA. 

Der Rest sind Fragen, die man selbst beantworten kann. Das sind Deutschhausaufgaben und alles, was man wissenmuss ist, was für Textarten es gibt. Dann nimmt man ein Poter Buch in die Hand, wenn man keines hat sucht man sich eine Leseprobe aus dem Internet, und vergleicht was vor einem liegt. Erzählperspektive? Das steht vermutlich sogar auf der Wikipedia Seite von Harry Potter. Also wirklich, das kann selbst eine 12-jährige.

Kleiner Tipp: ihr Schreibstil des ersten Buches ist nicht derselbe, wie im letzten Buch.


Kommentar von potterhead1 ,

Schreibstil ist nicht dasselbe wie "Erzählperspektive"

Kommentar von ougonbeatrice ,

Nein, ist es nicht. Das habe ich auch gar nicht gesagt. Die Erzählperspektive steht vermutlich auf Wikipedia. Und ein Tipp von mir: ihr Schreibstil unterscheidet sich zwischen Buch 1 und Buch 7.

Antwort
von SeBrTi, 65

.........du brauchst nur J.K.Rowling in Google eintippen, da kommen schon 100 Beiträge. 

Welche Sprache sie verwendet? Was meinst du? Die Sprache die sie beherrscht bzw. Ihr Muttersprache....bzw die Sprache die in den Land in dem sie lebt am gängigsten ist. 

Wenn du mindestens 3 Zeilen einer ihre Werke reingelesen hättest würdest du wissen aus welche Perspektive sie schreibt. 

Ihr Durchbruch begann mit einem Buch den fast jedes Kind und erwachsene kennt....

Antwort
von ArcadiaMcDowell, 23

Ach man, wenn du die Aufgaben schon nicht selbstständig lösen magst, dann mach dir wenigstens die Mühe und ließ den Literaturschlüssel...

Antwort
von precursor, 87

Dein Ernst ???

Du findest im Internet nichts über die Autorin der Harry Potter - Romane ?

Kommentar von Tanjahg ,

Natürlich allerdings zu den gestellten Fragen nichts

Kommentar von precursor ,

http://www.kinderundjugendmedien.de/index.php/literaturkritiken/174-rowling-joan...

Hier wird gesagt, es handelt sich um die personale Erzählperspektive.

Kommentar von precursor ,

Hier findest du mehrere Webseiten wo von ihrem Durchbruch erzählt wird -->

https://www.google.de/search?client=ubuntu&hs=DJ&channel=fs&q=rowlin...

Kommentar von precursor ,

Hier findest du mehrere Webseiten zu ihren Sprachstil / Schreibstil -->

https://www.google.de/search?client=ubuntu&channel=fs&q=rowling+sprachst...

Kommentar von babylov3 ,

Die Leute sind zu faul :)

Antwort
von Irukandji00, 29

Wie wärs wenn du deinen Kopf einschaltest und dir mal selber ein Buch von ihr zur Hand nimmst? Da wirst du dir alle Fragen selbst beantworten können. 

Also ehrlich, bei so einer Frage kann ich nur den Kopf schütteln.

Antwort
von Steffile, 76

Ja, die Authorin ist echt so unbekannt, da wirst du im Internet auch nichts finden...

Kommentar von Tanjahg ,

Natürlich habe ich etwas zu ihr gefunden, nur nicht zu den oben gestellten Fragen. Hätte ich was gefunden würde ich bestimmt nicht Fragen ;)

Kommentar von MaxNoir ,

Du musst auch keine Antworten finden. Du musst lediglich wissen, welche Textarten es gibt und Harry Potter in diese Textarten einordnen. Dann musst du dir nur Harry Potter durchlesen und bestimmen aus welcher Perspektive erzählt wird. Und dann musst du dir nur ihre Biographie auf Wikipedia durchlesen und danach suchen wo steht: "Veröffentlichung des ersten Romans von Harry Potter..."

DAS ist nämlich der Zweck von Hausaufgaben. Dass du etwas lernst!!!!

Kommentar von HerrDegen ,

Und nicht vergessen, sie hat nicht nur Harry Potter geschrieben.

Antwort
von MaxNoir, 78

Ich musste eine solche Aufgabe bereits 2007 in der Schule machen und habe damals schon Informationen dazu im Internet gefunden. Nice try, du faules Stück. Mach deine Hausaufgaben allein.

Kommentar von Tanjahg ,

Ich denke nicht das ich fragen würde wenn ich etwas gefunden hätte;)

Kommentar von WombatCC ,

Es sei denn du bist einfach nur faul und hast keine 2 Sekunden gesucht. ;) zurück

Kommentar von WithoutName852 ,

Best answer!

Antwort
von potterhead1, 23

AAAlso:

J.K.Rowling schreibt (hat geschrieben) ja nicht nur Harry Potter, sie schreibt unter einem Pseudonym auch Krimis.

Für Harry Potter:

Literatur: Fantasie

Sprache: Englisch, Umgangssprache/ Alltagssprache

Erzählverhalten: größtenteils auktorial, gemischt mit selten personal

Erzählform: Soweit ich weiß immer Er- Form

Durchbruch: 3. Harry Potter Band

PS: Erzählperspektive gibt's nicht

Kommentar von Irukandji00 ,

Der Fragesteller hätte ruhig mal selber bisschen überlegen können.

Kommentar von AliceVonKrolock ,

Schön, dass da wieder mal jemand Hausaufgaben für einen zu faulen Nutzer gemacht hat.

Eine Erzählperspektive gibt es sehr wohl, das sind die drei Erzähltypen (Er/Sie-Erzähler usw.). Gib mal bei z.B. Wikipedia Erzählform ein, das leitet dich direkt zur Erzählperspektive weiter. In meinen Deutschbüchern stand auch immer nur Erzählperspektive. Eine Erzählform gibt es hingegen nicht wirklich, das einzige, was ich dazu finde, ist eben die Weiterleitung auf Erzählperspektive, da der - mittlerweile kaum noch verwendete - Neutrale Erzähler manchmal auch Neutrale Erzählform genannt wird.

Kommentar von potterhead1 ,

Also in unseren Deutschbüchern gibt es definitiv keine Erzählperspektive...

Und ist ja nicht so, dass in Wikipedia jeder schreiben kann, was er mag.

Kommentar von AliceVonKrolock ,

In meinem Duden gibt es Erzählform auch nicht, in meinen Deutschbüchern gab es das auch nie...

Nein, wirklich? So blöd bin ich nun auch nicht. Wikipedia ist eben das einzige, worauf man im Internet wirklich verweisen kann. Außerdem sei das "z.B" zu beachten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community