Welche Apps (auch root), Widgets und Games sollte man auf seinem Android Smartphone haben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

App Cache Cleaner und Clean Master solltest du besser gleich wieder runterwerfen. Was die können, kann a) das System schon von Anfang an, ist b) sinnlos oder kann eh c) SD Maid. Und Apps wie Launcher oder Browser sollte man auch nur in einer oder maximal zwei Ausführungen haben - jene, die man auch aktiv nutzt. Alles darüber hinaus verstopft im besten Falle Speicherplatz, und läuft im schlechtesten Falle im Hintergrund, mindert die Leistung und saugt den Akku leer. 

Als Alternative zu Poweramp gäbe es noch den Rocket Player, wenn du PA aber schon gekauft hast, belass es dabei. Sollte dir das Konzept einer zusätzlichen Schnellzugriffsleiste an einer Wunschposition zusagen, empfehle ich auch noch Power Toggles. Solltest du doch Akku-Probleme haben, ist auch Wakelock Detektor nützlich, zumindest temporär. Ebenfalls nur temporär nützlich, aber sehr informativ ist CPU-Z

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also Games kommen ja immer auf die persönlichen Preferenzen an. Ich mag sehr gerne Legends of Yore, Devious Dungeon, Demong Hunter, Wayward Souls, IttleDew, Horn, Reaper, Delver, Soda Dungeon, Rymdkapsel, Dungeon Crash, Dungeon Legends, Greedy Cave, die Zenonia und die Inotia Spiele.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

AdAway; KernelAuditor; Generell ne custom Rom :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

root: xprivacy, damit lassen sich android nberechtigungen von apps nachträglich einschränken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?