Frage von gnyerts, 68

Welche Anzeichen kennt ihr für eine bevorstehende Periode was sagt der Muttermund darüber aus?

Hallo, ich habe schon in vielen Foren nachgeschaut, aber nichts wirklich konkretes gefunden. Also normalerweise bekomme ich meine Periode auch nicht pünktlich. Auch wo ich die Pille genommen habe war sie nicht immer zur selben Zeit da. Jetzt nehme ich sie seit 3 Monaten nicht mehr, ich verhüte anders. Jetzt bin ich fast eine Woche überfällig und habe meinen Muttermund abgetastet. Ich habe nicht wirklich viel Erfahrung damit, aber ich kann sagen, dass sie sehr tief ist, ich komm mit dem halben Zeigefinger dran. Ob sie offen ist oder hart oder weich kann ich nicht wirklich sagen, wie gesagt habe nicht genug Erfahrung. Aber ich DENKE, dass sie offen ist. Ich habe gelesen, dass sie nie so richtig offen ist außer bei der Geburt, aber dass man von 'offen' redet wenn man mit der Fingerspitze bisschen rein kommt. Ja ich denke das ist der Fall bei mir. Außerdem habe ich einen ziemlichen Harndrang, einbisschen wirklich nur einbisschen Bauchkrämpfe die kommen und gehen und es fühlt sich einfach so an als wäre alles da unten sehr weich und warm. Aber vielleicht bild ich es mir auch nur ein, weil ich es sehnlichst erwarte, dass ich entlich meine Tage bekomme. Könnt ihr mir sagen welche Anzeichen es gibt bevor man die Periode bekommt, wann diese Anzeichen kommen und ob es sich dann von Stunden oder Tagen es sich handelt bis ich dann meine Tage bekomme. Und wie ist der Muttermund vor der Periode. Ich hab schon paar Jahre meine Tage aber ich hab nie so richtig drauf geachtet. Und jaaa ich hohl mir einen Schwangerschaftstes aber ich wollte mich entwas informieren uns mal so hören was ihr für Erfahrungen habt.

Antwort
von beangato, 68

Ziehende Schmerzen im Bereich der Eierstöcke sind ein Anzeichen.

Aber lies mal (geht um SDchwangerschaft):

Die Gebärmutter sieht doch aus, wie eine Glühbirne mit der Fassung nach unten.
Diese Fassung (die ca. 3 cm lange Zervix)) werden Sie finden. Unten in der Fassung ist bei geschlossenem Muttermund ein Grübchen, bei etwas fortgeschrittenem Befund eine Öffnung in die eine Fingerkuppe paßt.

http://www.rund-ums-baby.de/hebamme/Muttermund-abtasten_69457.htm

So, wie Du das beschreibst, klingt das stark nach Schwangerschaft.

Antwort
von gnyerts, 50

Also ich habe mir gestern einen Schwangerschaftstest gehohlt und der war negativ. Ich wollte heute zum FA gehen und mich untersuchen lassen, was da nicht stimmt. Ich hab aber heute morgen meine Periode bekommen:D (yuhuuuu!!!) ich hab eibfach viel stress gehabt letzten Monat, deswegen ist sie etwas ausgeblieben und ganz erlich, es gibt nichts besseres als die Pille ich gehe heute in die Praxis uns lass sie mir wieder verschreiben.:)

Wollte nur ein Update geben, für andere die vielleicht die selben Probleme mal bekommen.

Antwort
von RenCloves, 62

Für welche verhütungsmethode hast du dich entschieden wenn ich nachfnachfragen darf, weil es kann sein das es bei manchen Verhütungsmittel die periode gar nicht mehr kommt zum Beispiel das Stäbchen

Kommentar von gnyerts ,

Bein nicht Hormonisches oder so. Ich verhüte mot kondomen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten