Frage von mike9999, 21

Welche antike Zivilisation ist die beste?

Mit Begründung : Kultur, Architektur, Wissenschaft, Religion, Erfindungen, Einfluss auf heutige Welt

Antwort
von bountyeis, 5
Rom

ROM

aber die Frage ist nicht gut gestellt. Die "beste" - da schwingt so eine moralische Wertung mit, die dem ganzen nicht gerecht wird.

Die Griechen haben einige hübsche Sachen geschaffen wie die Demokratie, Staatsverfassungen, Gerichte, Wissenschaft, Kunst, Philosophie....

Sie haben gezeigt, wie weit ein Volk durch bloßes Nachdenken kommnen kann.

Sie selbst bezogen sich auch schon auf Ägypten mit Medizin und wissenschaftlich.

Dann ihre gelehrigen Schüler - Rom.

Rom brachte die griechischen Erkenntnisse in einen großen geographischen Raum.

Auch sie hatten wichtige Errungenschaften: Recht, Republik, zivile Ingenieurwissenschaften, Verwaltung, Straßennetz, Militär

Was man vom römischen Imperium eventuell lernen kann?

Religiöse Toleranz. Das fällt Christen schwer zu glauben, aber ansonsten waren alle Kulte und Religionen willkommen und respektiert. Die Antike war nicht dogmatisch .

Da das Christentum sich durchsetzte und Staatsreligion wurde,

lebten dann in allen ehemaligen römischen Provinzen Christen.

Rom selbst war auch nach dem Untergang der politischen Macht nochmals fast 1000 Jahre "Kulturhauptstadt" (Papstsitz, Zentrum der Christenheit).

Kann man gut finden oder nicht, aber das christliche Rom hatte ernormen Einfluss auf Europa und dann auch auf die europäischen Kolonien ( Amerika, Asien).

Bis 1806 hieß Deutschland noch " Heiliges RÖMISCHES Reich deutscher Nation"

Antwort
von Haeppna, 17
Griechenland

Der Hauptgrund für meine Wahl ist der Einfluss, den die Kultur der Griechen auf die Entstehung unserer heutigen Gesellschaft hatte.

Antwort
von Schwoaze, 21
Griechenland

Ob sie wirklich die beste ist, weiß ich nicht, ich bevorzuge aus Sympathiegründen die alten Griechen.

Expertenantwort
von ArnoldBentheim, Community-Experte für Geschichte, 13
Rom


Welche Antike Zivilisation ist die beste?

Diese Frage ist unsinnig. Denn woran will man festmachen, ob eine Zivilisation "die beste" sei oder nicht? Interessant sind alle genannten Länder bzw. Kulturen, und zur kulturellen Entwicklung der Welt haben sie alle auf ihre Art und Weise beigetragen. 

Jedenfalls haben von ihnen die europäische Entwicklung besonders Griechenland und Rom geprägt!

Mit Begründung : Kultur, Architektur, Wissenschaft, Religion, Erfindungen, Einfluss auf heutige Welt

Auf allen genannten Gebieten hat besonders die römische Kultur die Entwicklung bis auf den heutigen Tag geprägt. Außerdem ist das Römische Reich auch in Deutschland noch durch seine Stadtgründungen, hinterlassenen Bauwerke und archäologischen Stätten erfahrbar sehr präsent.

MfG

Arnold


Antwort
von JBEZorg, 15
China

Aber die Europäer glauben immer, dass sie im Mittelpnukt waren und sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten