Frage von Alive17, 18

Welche Angebot kann ich tun zu ein Rechtsanwalt wann ich spät war um die Miete zu bezahlen und die Agentur hat einer Raümung der Wohnung erfordert?

Ich war spät zu bezahlen meine Miete ein paar Mal in diesem Jahr und erhielt eine Raümung der Wohnung. Ich werde in der Nähe der Summe fehlende Menge bis morgen bezahlen, aber ich bin nicht sicher, wie es weitergehen soll.

Das Mietbüro verabschiedete den Fall an ihre Anwälte. Wie ich ihn anrief, sagte er mir, dass wir mehr Gerichte erhalten und den Fall vor Gericht stellen würden. Er konnte mir kein Date geben.

Ein Problem ist, dass sie scheinen wir wollen nicht zahlen zu denken, wenn nur die Hälfte rechtzeitig bezahlt wurde (in den Monaten, in denen wir spät waren). Er fügte hinzu, dass wir sie "ein Angebot" per E-Mail machen sollten, die er dann überprüfen und an die Vermietungsagentur weitergeben würde.

Welche Art von Angebot nennt er? Was wäre das beste Angebot? Am Telefon schien er sehr bereit, dies vor Gericht zu nehmen. Aber ich würde es auf jeden Fall vermeiden.

Ich bewerbe mich, um Geld vom der Arbeitsamt zu bekommen und sie können die Miete ohne Verspätung abdecken.

Dankeschön

Antwort
von bwhoch2, 9

Ich bin mir schon sicher, wie es weiter gehen wird:

Ihr habt mehrmals die Miete nicht bezahlt. Euer Vermieter ist es leid. Er hat Euch die fristlose Kündigung zustellen lassen und wenn ihr nicht sofort auszieht, gibt es eine Räumungsklage, also letztlich ein Gerichtsverfahren, an dessen Ende ein Urteil steht, dass ihr die Wohnung sofort verlassen müsst. Da kommt dann evtl. sogar ein Gerichtsvollzieher, der einfach all Euer Hab und Gut ausräumen läßt, Euch die Schlüssel abnimmt oder das Schloss austauscht.

Mit einer vollständigen Zahlung aller Rückstände könnt ihr vermutlich die fristlose Kündigung abwenden, aber wahrscheinlich bleibt noch die fristgerechte Kündigung, sodass ihr in spätestens 3 Monaten ausziehen müsst. Man wird Euch keine Chance geben, das Mietverhältnis noch zu verlängern.

Da ihr wenig Geld habt, ist es am sinnvollsten, wenn ihr tatsächlich, alles zusammenkratzt, was noch irgendwo rum liegt, um möglichst viel von den Rückständen zu zahlen. Dann müßt ihr Euch aber umgehend eine neue Wohnung suchen. Nur so könnt ihr vermeiden, dass es zu einem Gerichtsverfahren kommt. Eine Räumungsklage kostet auch sehr viel Geld und eine Zwangsräumung noch viel mehr. Das alles könnt ihr Euch sparen, wenn ihr freiwillig geht. Dem Vermieter könnt ihr allenfalls noch mitteilen, bis wann ihr ausgeräumt hat, damit er Euch wenigstens noch so lange Zeit läßt.

Kommentar von Alive17 ,

Ok, danke für die Information. Wir haben die total Zahlung bezahlt und ein Angebot mit verschieden Lösung geschickt. Jetzt mussen wir für die Antwort von die Gegenseite zu bekommen so es wird nicht mehr passiert.

Auf jeden Fall haben wir kein Lust (und kein Geld) für die Räumungsklage zu passiert.

Kommentar von bwhoch2 ,

Ihr habt den richtigen Weg eingeschlagen! Viel Glück weiterhin!

Antwort
von Gerhart, 3

"Mietbüro" = Hausverwaltung?
Mehrmals zu spät Miete bezahlt und dennoch Mietschulden? Was soll das "Mietbüro" denken, wenn du als Mieter nur die Hälfte bezahlst und das noch verspätet?

"Eine Räumung der Wohnung erhalten" = Fristlose Kündigung ?

Ein Angebot an den Rechtsanwalt des Mietbüros senden bedeutet, bis wann werden die Mietschulden vollständig bezahlt? Es gibt kein besseres Angebot. Der RA lässt nicht mit sich handeln, er hat das Gesetz auf seiner Seite.

Wenn das Jobcenter künftige Mietzahlungen übernimmt, dann muss dennoch die aktuelle Schuld unverzüglich beseitigt werden.

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community