Welche Anatomiebücher gibt es für Einsteiger?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem ist halt, dass für den einen andere Sachen leichter verständlich sind als für den anderen. Zumal ich die Erfahrung gemacht habe, dass in Bücher, in denen Anatomie "leicht" erklärt wird, zum Teil ziemliche Fehler drin sind.

Ich würde dir auch schon im Hinblick auf die Ausbildung das Buch "Der Mensch - Anatomie und Physiologie" von Johann S. Schweiger, Thieme Verlag empfehlen (kostet etwa 30€). Das sollte in meinen Augen ein ausgewogener Mix aus Fachliteratur und einfacher Erklärung sein.

Wenn es dann doch etwas intensiver sein darf, kann ich dir die "Duale Reihe Anatomie" von Thieme nur wärmstens empfehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht unterschiedliche Bücher von verschiedenen Verlagen kaufen, da die Inhalte und die Herangehensweise nicht die selben sind. Ich würde an deiner Stelle ein Buch kaufen, dass du auch in der Ausbildung gebrauchen kannst.
Ein Gesamtpaket ist die I Care Reihe von Thieme. Das Buch umfasst Pflege, Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre.
Das Buch gibt es auch als App.
https://m.thieme.de/shop/Gesundheits--und-Krankenpflege/I-care-Pflege-9783131656513/p/000000000273010101

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir sehr den Taschenatlas Anatomie Band1-3 aus dem Thieme Verlag empfehlen.

Es ist praktisch der Nachfolger des dtv-Atlas Anatomie.

Diese kleinen Taschenbücher sind sehr übersichtlich und exakt. Ich finde sie vom Anspruch her auf guten Niveau, aber eben nicht zu speziell, willst ja kein Pathologe werden ;-)

Außerdem sind sie bezahlbar, ist ja sicher auch ein Aspekt.

Schau mal hier. Kann man auch reinklicken, als Lesebrobe https://www.thieme.de/viamedici/anatomie-26989/a/taschenatlas-anatomie-bewegungsapparat-27944.htm

Ich hoffe, mit diesem Tipp konnte ich die helfen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist was... Mein Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?