Frage von GFquestion, 94

Welche Alternativen gibt es zu "Mit freundlichen Grüßen"?

Ich finde es irgendwie TOTAL LANGWEILIG immer wieder "Mit freundlichen Grüßen" Einen Brief/ eine Mail zu antworten und würde es gerne etwas modifizieren.

Habe bereits folgende GF gestellt: Mit inständigen Grüßen Siehe: https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-als-grussformel-mit-instaendigen-gruess...

Aber irgend wie scheint es ein wenig fehl am Platz

Eine Alternative wie: Mit besten Grüßen oder einfach Beste Grüße

Finde ich ebenfalls total langweilig, hätte das jemand eine bessere Idee?

Dachte ggf. an alternativen wie:

Mit emphatischen Grüßen

Mit stilvollen Grüßen

Mit heiteren Grüßen

ODER SO ETWAS IN DER ART, KANN RUHIG GESCHWOLLEN SEIN

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 42

Kommt darauf an, wie offiziell z.B. eine Email ist.
Bei Freunden schreibe ich immer CU (See you). Natürlich ist es nur sinnvoll, wenn man sich wirklich in absehbarer Zeit wiedersieht.

Auch LG (Liebe Grüße) und VG (Viele Grüße) geht in privatem Rahmen ganz gut. Bei offiziellen Schreiben, sollte man nach Abschaffung des früheren "Hochachtungsvoll" oder "Mit vorzüglicher Hochachtung" bei
"Mit freundlichen Grüßen" bleiben, nur bei besonders guten Freunden:
"Mit gräulichen Füßen".
:-)

Beste Grüße.
privater: Herzliche Grüße. - Das kommt alles auch noch in Frage,
ganz privat dann wieder einfach "Herzlichst".

Antwort
von anniegirl80, 47

Das ist eine rethorische Schlußformel, somit hast du in formalen Briefen / Mails keine Auswahl. Wobei man heute eher schreibt "Freundliche Grüße". Also man lässt das Mit weg.

Wenn du privat jemanden schreibst, kannst du dich dagegen kreativ austoben :-)

Kommentar von GFquestion ,

Die Schlussformel ist nicht geDINt, bzw. es gibt keine Norm was genau geschrieben werden soll, weder bei Geschäftsbriefe noch bei Privaten Schreiben

Kommentar von anniegirl80 ,

Das stimmt, aber es gibt sowas wie Höflichkeitsfloskeln im geschäftlichen Umgang miteinander. Dieser Gruß gehört da meines Erachtens auch dazu.

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Grammatik & deutsch, 37

Wenn es sich wirklich um einen Geschäftsbrief handelt, dann sind deine kreativen Alternativen unangebracht und würden beim Empfänger eher zu einem Stirnrunzeln führen.

Kommentar von GFquestion ,

Du hast so recht, ein z.B. Mit hochachtungsvollen Grüßen, wäre total unangebracht... NICHT!

Kommentar von adabei ,

Mit "hochachtungsvollen Grüßen" hat man auch früher nicht geschrieben sondern nur "Hochachtungsvoll", das ist aber in der Tat veraltet.

Trotzdem solltest du dich im Geschäftsbrief an eine formelhafte Wendung wie "Mit freundlichen Grüße" halten, auch wenn sie dir nicht gefällt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Gru%C3%9Fformel_(Korrespondenz)

Antwort
von WhoozzleBoo, 43

Mit sportlichen Grüßen

Mit besten Grüßen

Mit herzlichen Grüßen

Es kommt drauf an, an wen du schreibst. Bei formellen Briefen würde ich auf diese und deine Vorschläge dringend verzichten. Da schreibt man "Mit freundlichen Grüßen",auch wenn du das langweilig findest.


Kommentar von GFquestion ,

Mit sportlichen Grüßen klingt echt cool, aber Mit besten Grüßen und
Mit herzlichen Grüßen bin ich nicht zu begeistern, ziemlich weit verbreitet

JA ABER ICH MÖCHTE MICH GANZ VON MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN ENTFERNEN

Kommentar von earnest ,

Kannst du haben, auch ohne SCHREIEN.

Ich sage - jedenfalls hier - immer:

"Gruß".

;-)

Es kommt immer darauf an, mit wem du sprichst und was der Anlass ist.

Gruß, earnest

Antwort
von AnnegretSandra, 27

Du kannst z.B. auch schreiben "freundliche Grüße nach ....." oder "freundliche Grüße aus....."

An einem schönen Sommertag schreibe ich schon auch mal "sonnige Grüße"

Antwort
von M0F4FR3AK, 22

Ich schreibe immer ' mit freundlichem Gruß'

Hat keiner, wurde bis jetht IMMER eingeladen zum Gespräch bzw Test

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community