Frage von Bookgirl97, 151

Welche Alternative zum Rasieren ist empfehlenswert?

Hallo alle zusammen. :))

Also im Grunde genommen habe ich das gleiche Problem wie viele andere Mädchen auch. Das ständige Rasieren nervt mich, aber für das Epillieren bin ich zu schmerzempfindlich. Jetzt habe ich vor ein paar Tagen von Phillips den Philips Lumea entdeckt. Jetzt habe ich mich im Internet umgeschaut und viele andere ähnliche Produkte wie den Silk´n´Glide oder sonstiges entdeckt. Meine Frage wer hat schon Erfahrungen mit solchen Produkten ? Welche Geräte sind gut und welche eher abzocke ? Wäre echt nett wenn ihr mir helfen könntet. :))

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Selinliebtaaron, 107

Also ich bin seeehr positiv überrascht von dem Phillips Lumea, welchen ich dir deswegen auch empfehle. Da die Haarentfernung durch hochkonzentriertes Licht geschieht, tuts nicht weh und das Ergebnis ist super und hält auch lange ;)

Also ich kann dir nur den empfehlen, mit den anderen habe ich keine Erfahrung. Das Geld ist es alle Male wert.

Lg

Kommentar von Bookgirl97 ,

Vielen Dank für die Antwort :)

Und wie lange dauert eine "Sitzung" ungefähr ? Wie funktioniert das überhaupt ? 

Kommentar von Selinliebtaaron ,

Bitte :) Das kommt drauf an an wievielen Stellen du deine Haare entfernen willst. "Ganzkörperbehandlung" dauert schon bis zu einer Stunde. Da du eben langsam (!) über die Haut fahren musst ;)

Ich finde aber das lohnt sich, denn die Haut bleibt bis zu 8 Wochen glatt. Wie des alles funktioniert, kannst du supi auf denen ihrer Homepage nachlesen --> http://www.philips.de/e/haarentfernung/#subpar_subscrollsection_0-a153fc18-01a2-...

Kommentar von Bookgirl97 ,

Okay klingt eigentlich gut :)) 

Welches Gerät hast du genau ?

Kommentar von Selinliebtaaron ,

Den Precision Plus SC2008/11 oder wie man den schreibt, so was in der Art :D

Kommentar von Bookgirl97 ,

Okay weiß ich Bescheid :D
Vielen Dank

Antwort
von DannyDu, 5

Die Produkte die du aufgezählt hast kann ich dir kein
persönliches Urteil zu geben. Ich habe aber vor einigen Wochen mich auch mal auf die Suche nach einer Alternative zum rasieren gemacht und habe dabei unzählige Foren abgeklappert und habe Lamaseo.com gefunden.

Die haben ein enthaarungshandschuh welches total simpel im
Gebrauch ist und dazu vollkommen ohne Schmerzen.

Als ich es zum ersten mal bestellt habe und es aufgepackt
habe war ich ganz schön skeptisch wie man durch diesen Handschuh die Haare los wird. Doch als ich es dann aufprobiert habe ist meine Skepsis sehr schnell verfolgen. Man muss nur ein paarmal über die Beine oder wo auch immer die Haare weg müssen drüber gehen und die Haare sind.

Danach creme ich mir die Beine ein und es sieht einfach toll
aus. Habe auch nicht mehr diese lästigen schwarzen Punkte mehr auf den Beinen.

Also für ist es die beste Altervative.

Antwort
von Wolfsflechte, 39

Eine Alternative wäre auch die Bekenntnis zur weiblichen Natürlichkeit und eine Absage an den Rasierwahn ... ;-) Warum immer nur dem Main Stream oder der Mode hinterher laufen? Sei ein Trendsetter!

Kommentar von Bookgirl97 ,

Das hat nichts damit zu tun dem Rasierwahn hinterherzulaufen sondern damit sich in seiner Haut wohl zu fühlen. Ich möchte weder ein Trendsetter sein noch sonst was in der Richtung sondern einfach mich in meinen Körper wohl fühlen, weil das gehört nämlich auch zum Frau sein dazu.... Sich wohl zu fühlen und sich einig sein mit sich selbst und seinen Körper.

Antwort
von Smoky00, 47

Wachsstreifen?

Kommentar von Bookgirl97 ,

Danke für den Tipp , aber ich habe die auch schon oft genug ausprobiert und muss für mich sagen das ich mit ihnen nicht klar komme und sie mir nicht "sauber" genug sind.

Trotzdem danke :))

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community