Frage von tschainik, 31

Welche Änderungen stehen für ausländische Trainer in der englischen Premier League nach dem Brexit bevor?

In der Presse las man in der letzten Zeit viel über ausländische Spieler, die in der englischen Premier League spielen, aber jetzt sorgenvoll in die Zukunft blicken. Die Anforderungen für Spieler werden härter, z:B. eine bestimmte Anzahl von Länderspielen in einer festgelegten Zeit. Wie wären da wohl die Anforderungen für Trainer. Schließlich sind (noch) mehr als die Hälfte der Trainer in der Premier League Ausländer, wie z:B. Klopp, Hiddinck; Rainieri und Wenger

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von woizin, 19

Der Brexit wurde beschlossen, aber lange nicht vollzogen. Daher stehen alle vertraglichen und sonstigen rechtlichen Konsequenzen längst nicht fest. Darüber ließe sich zum jetzigen Zeitpunkt nur spekulieren.

Antwort
von kevin1905, 24

Auf bestehende Arbeitsverträge hat der Brexit keine Auswirkungen.

Kommentar von tschainik ,

Und wie sieht bei Verträgen, die jetzt in der sog. "Übergangszeit" abgeschlossen werden, geschweige denn nach der erfolgten Trennung

Antwort
von clemensw, 17

Aber England hat doch selbst genügend hoch qualifizierte Trainer wie z.B. Roy Hodgso... äh vergiß es...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten