Frage von ju1iiian, 33

Welche Ähnlichkeiten hat der Film 'Krieg der Götter' mit der griechischen Mythologie?

Ich muss den Film für eine Arbeit mit der griechischen Mythologie vergleichen. Ich habe bis jetzt folgende Gemeinsamkeiten: - Theseus Abstammung ( / Familie) - Theseus und der Minotaurus - Kampf der Titanen gegen die Götter (Titanomachie) - und noch die Namen der Götter, welche aus der Mythologie stammen. Und deshalb wollte ich jetzt fragen, ob es noch weitere Gemeinsamkeiten gibt.

Antwort
von Albrecht, 20

Der Film entnimmt der griechischen Mythologie einiges, aber in einer nur losen Verbindung ziemlich steinbruchartig, mit einem Herauspicken aus unterschiedlichen Erzählungen und einer gegenüber der Mythologie wenig getreuen Geschichte. Einige Personen/Figuren bzw. Namen und Handlungsmotive werden aufgegriffen, aber ohne sich dabei stark an Inhalte zu binden.

Ähnlichkeiten/Gemeinsamkeiten:

  • zum Teil Abstammung des Theseus (Mutter, unehelich geboren)
  •  olympische Gottheiten (im Film allerdings auf eine ziemlich kleine Anzahl beschränkt: Zeus, Poseidon, Ares, Athena, Apollon, Herakles; Herakles ist als Sohn des Gottes Zeus und der Königin Alkmene, zuerst ein Halbgott, wird nach seinem Tod zu den Göttern im Olymp erhoben)
  • Titanen
  • Kampf zwischen Götter und Titanen (Titanomachie)
  • Tartaros (griechisch: Τάρταρος; lateinisch: Tartarus) als Ort/Raum, in dem nach dem Kampf zwischen Göttern und Titanen, der mit einer Niederlage der Titanen endet, die im «Titanenkampf» kämpfenden Titanen (oder zumindest einige von ihnen) gefesselt gefangengehalten werden (allerdings ist im Film Tartaros/Tartarus ein Berg, in der griechischen Mythologie ein Ort noch unter der Unterwelt oder die tiefste Gegend der Unterwelt)
  • Minotauros-Kampf in einem Labyrinth (allerdings ist dieser in eine ganz anderen Zusammenhanghang gestellt; außerdem ist der Minotauros [griechisch: Μινώταυρος; lateinisch: Minotaurus] kein echtes Mischwesen aus Mensch und Stier, sondern ein großer Mann, der als Stier kostümiert ist, mit einer Maske/einem Helm in Gestalt eines Stierkopfes mit Stacheldraht und zwei Hörnern)
  • Name Hyperion (Hyperion heißt einer der Titanen, darüber, ob er am Titanenkampf teilgenommen hat, gibt es verschiedene Angaben; Hyperion ist auch Beiname des Sonnengottes Helios; im Film ist Hyperion allerdings ein Mensch und König von Heraklion)
  • Name athenischer Soldaten: Helios und Ikaros (allerdings ist in der griechischen Mythologie Helios ([griechisch: Ἥλιος; römische Entsprechung: Sol] der Sonnengott und Ikaros [griechisch: Ἴκαρος; lateinisch: Icarus] der Sohn des Daidalos [griechisch: Δαίδαλος; lateinisch: Daedalus), der ein Labyrinth erbaute und von König Minos auf Kreta gefangengehalten wurde – nach einer Fassung wegen eines Hinweises an Ariadne, mittels eines Fadens von einem Garnknäuel aus dem Labyrinth zurückkommen zu können; sie half Theseus mit dem Ariadnefaden – und mit künstlichen Flügeln entfloh, wobei Ikaros aber wegen leichtsinnigen Übermuts zu nahe an die Sonne flog und tödlich abstürzte)
  • Seherinnen (allerdings wirkten diese nicht im Rahmen eines institutionalisierten Orakels und Sibyllen sind innerhalb der griechischen Mythologie eine späte Randerscheinung)
  • Beziehung zu Phaidra (in der griechischen Mythologie heiratet Theseus Phaidra [griechisch: Φαίδρα; lateinisch: Phaedra], Tochter des Minos und der Pasiphaë und damit Schwester der Ariadne; Phaidra ist aber keine Seherin)
  • Sohn Akamas (in der griechischen Mythologie haben Theseus und Phaidra die Söhne Demophon [griechisch: Δημοφῶν; lateinisch: Demophon] und Akamas [griechisch: Ἀκάμας; lateinisch: Acamas])
Kommentar von ju1iiian ,

Danke, ja das sind alles genau die Punkte, die ich auch in meiner Arbeit angesprochen habe. Und habe jetzt die Bestätigung, dass ich nichts vergessen habe.

Antwort
von JBEZorg, 20

Keine. Das ist eine Ami-Comic-Verfilmung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community