Frage von DaCook, 216

Welche abnehmkapseln sind am besten?

Ich würde gerne es mit abnehmkapseln ausprobieren . Natürlich ernähre ich mich auch weiterhin gesund

Antwort
von silberwind58, 140

Die sind Geldverschwendung! Mit Kapseln nimmst Du nicht ab. Da steht mehr drauf,als drin ist.

Antwort
von putzfee1, 132

Es gibt keine guten Abnehmkapseln. Die sind durch die Bank entweder unwirksam oder gesundheitsschädlich. 

Belass es bei der gesunden Ernährung und beweg dich ausreichend, dann wirst du, falls nötig, auch abnehmen, und zwar langsam und gesund.

Kommentar von Pangaea ,

Ich dachte, es gibt nur noch die unwirksamen?

Meines Wissens hat man die gefährlichen wegen mehrerer Todesfälle vor Jahren vom Markt genommen.

Kommentar von putzfee1 ,

Trotzdem gibt es sowas im Internet durchaus noch zu kaufen. Schlimm, aber wahr.

Antwort
von annisimoni, 124

Diese Kapseln sind sogar gesundheitsschädlich. Davon bekommen 99% aller Menschen Durchfall. Man nimmt davon nicht ab. Das einzige Ergebnis ist ein gesundheitsgefährdender Flüssigkeitsverlust. Man nimmt nur ab, wenn man weniger Kalorien zu sich nimmt als man verbraucht. 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Ernährungsumstellung & Fettverbrennung, 154

Hallo! Wenn Du nachhaltig zunehmen willst sind alle geeignet. 

Diättabletten sind geeignet wenn man nachhaltig zunehmen will? Ja.  Kontrolluntersuchungen mit 2 Gruppen zeigen, dass sich bei einer Gruppe, die einfach nichts gemacht hat, das Gewicht nach 2 Jahren durchschnittlich besser darstellt als bei Gruppen mit derartigen Diäten / Ernährungsumstellungen.

Durch Diätpillen nimmt man nachweislich meistens nachhaltig zu.

Sie führen in den Jo-Jo und sind auch noch ungesund bis gefährlich.

Kopiere hier mal eine Definition ein. Jo-Jo: Wer macht schon bis ans Lebensende Diät? Kaum einer. Man macht eine Diät oder hungert. Man hat dann viel Fett abgenommen und etwas Muskelmasse. Dann ernährt man sich wieder normal. Was passiert? Das Fett kommt wieder, meistens sogar etwas mehr. Die Muskelmasse kommt nur zum Teil wieder, der Rest wird durch Fett ersetzt. Jetzt hat man mehr Gewicht und einen höheren Fettanteil. Und es fehlt Muskelmasse, die sonst permanent Fett verbrennt.

Andere nehmen nur durch Sport genügend ab, bei einer Freundin sind es 40 kg. Nicht gehungert, keine Diät - aber seit 14 Jahren Idealgewicht.

Auch gesuender-abnehmen.com stellt in einem Artikel fest : "Sport kann Jojo-Effekt verhindern" und kommt zu dem Resultat : " Fazit: wer sich bewegt entgeht der Jojo-Falle".

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von user023948, 98

Alle gleich scheissse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community