Frage von Furmel, 49

Welche Abitur-Noten braucht man, um die Fächer Politische Wissenschaft und Economics an der Universität Heidelberg studieren zu können?

Hallo zusammen! Ich habe diesen Frühling mein Abitur bestanden und möchte nun gerne zum kommenden Wintersemester 2016/17 ein Studium im Fach Politische Wissenschaft an der Universität in Heidelberg beginnen. Als Nebenfach mit einem Anteil von 25% hätte ich gerne den Studiengang Economics. Beide Fächer haben keinen wirklichen NC, aber man muss an einem Auswahlverfahren teilnehmen, welches auch als Uni-NC bezeichnet wird. Zu diesem Auswahlverfahren stellen sich mir noch einige Fragen, zu denen ich auf der Webseite der Uni noch keine guten Antworten gefunden habe.

  1. In diesem Auswahlverfahren erhält jeder Bewerber eine Punktzahl aufgrund verschiedener Kriterien wie einerseits der Abi-Gesamtnote und andererseits den Halbjahresleistungen in Fächern wie Mathe, Deutsch, Sozialkunde (oder je nachdem wie das Fach in eurem Bundesland heißt z.B. Gemeinschaftskunde) etc. Anhand der Punktzahl wird eine Rangliste erstellt. Meine Frage ist: Welche Bewerber aus der Rangliste werden zum Studium zugelassen? Die besten 100? Die besten 10%? Vor allem: Welche Punktzahl benötigt man, um mit großer Wahrscheinlichkeit zugelassen zu werden? Welche Punktzahlen haben in den vergangenen Jahren ausgereicht? Die Uni hat in dieser Hinsicht ja nichts veröffentlicht. Falls es hilft: Mein Gesamtschnitt im Abi ist 1,6 und der Durchschnitt der Halbjahresleistungen in den für die Zulassung relevanten Fächern ist ungefähr 2,3.

  2. Im Auswahlverfahren für Economics zählt nur die Abitur-Gesamtnote. Im Fall einer kaufmännischen Ausbildung, die ich nicht habe, verbessert sich die Gesamtnote. Bei meiner Bewerbung kommt also nur die Abiturnote allein zur Geltung. Eigentlich wieder die selbe Frage: Reicht dann mein Schnitt von 1,6 aus?

  3. Letzte (und wahrscheinlich einfachste Frage): Hat jemand schon Erfahrung in den beiden Fächern oder überhaupt mit dem Studium in Heidelberg und möchte ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern?

Vielen Dank im Voraus für sämtliche Antworten! Ich hoffe mein Text ist ausreichend verständlich formuliert und ich würde mich riesig freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Antwort
von Kuno33, 36

Wie wäre es, wenn Du direkt bei der Uni Heidelberg und zusätzlich bei der Studentenvertretung fragst?

Kommentar von Furmel ,

Das habe ich vor, aber heute ist Samstag ^^ also fast.

Kommende Woche wird das erledigt, aber ich wollte diesen Weg auch einfach mal nutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten