Frage von snmk2310, 162

Welche 125er könnt ihr einem Mädchen empfehlen?

Hallo,

Ich bin 16 Jahre und Weiblich. Da ich dieses Jahr den A1 Führerschein machen werde, beschäftige ich mich schon einmal mit der Frage welche 125er Maschine ich mir kaufen will.

Ich bevorzuge eine Sportler und hätte die Yamaha yzf R125 im Auge. Ich habe mich schon einwenig mit ihr beschäftig und bin auch bereits auf ihr gesessen. Mit meiner Größe von 1,65 bin ich allerdings schon sehr klein und kann mich nur mit den Fußspitzen abstützen. Daher bin ich mir noch etwas unsicher ob es diese werden soll.

Eine weitere 125er die mir gefallen würde (keine Sportler) wäre die MT 125. Habt ihr Erfahrungen mit dieser Maschine? Würdet ihr sie einem jungen Mädchen empfehlen?

Habt ihr weitere Maschinen die ihr mir empfehlen würdet?

Ich freue mich auf eure Antworten.

Antwort
von rafpar, 69

Also ich kann dir auch die Honda CBR 125r ans Herz legen,denn ich fahr sie selber seit einem halben Jahr und bin mehr als zufrieden.

Zudem ist Sie sehr gemütlich und man kann Problemlos längere fahrten hinter sich bringen.

Ein Kumpel mit der YZF hat nach längeren Fahrten oft Rückenschmerzen.

Antwort
von PainFromHell, 109

Fahre selber des längeren a1. Generell ist die yzf sehr gut. Doch wenn es dir um die sitzgöhe geht würde ich dir die Honda cbr 125r an Herz legen. Zudem ist der Wertverlust der yzf sehr hoch im Wiederverkauf. Die cbr hat eine sitzgöhe von 790mm. Die yzf 830 und die mt 810. Die duke liegt soweit ich weiß bei 850mm

Kommentar von PainFromHell ,

Bin die cbr selber schon gefahren. Die sitzposition ist sehr angenehm, da man nicht zu sehr nach vorne gebeugt ist und der Sound ist auch besser als bei der yzf

Kommentar von 2Taktfindichgut ,

der Wertverlust ist nicht hoch solang sie gut gepflegt wird. Wertverlust entsteht durch Kratzer und hohe km Zahlen.

Kommentar von PainFromHell ,

Ja das kann helfen. Meine vorallem dadurch, daß so viele die haben verliert die im Verhältnis mehr als andere Maschinen. Wobei das nicht extrem und auch kein kaufgrund sein sollte, kann das helfen.

Kommentar von PainFromHell ,

Am besten suchst du mal jemanden der eine cbr hat, auf die du dich einmal setzten kannst. Fahrschulen habe die Maschine auch des öfteren da sie sehr einfach und angenehm zu fahren ist. hoffe ich konnte helfen :)

Kommentar von snmk2310 ,

Du warst sehr hilfreich danke :)

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 78

Welche 125er könnt ihr einem Mädchen empfehlen?

Jede die ich auch nem Jungen empfehlen würde. Moppeds sind Unisex ;o)

Die MT125 ist übrigens eine YZF auf der man bequemer sitzt und bei der man die überflüssige Verkleidung weggelassen hat. ;o)

Auch ganz interressant ist die Honda CBR125. Die hat ne recht gute Sitzposition für kleinere Fahrer, kann im Prinzip das gleiche wie die YZF, kostet aber neu nen Tausender weniger

Antwort
von jandr125, 45

Es gibt noch die honda chrom (sorry wenns falsch geschrieben ist) ist in nackedbike optik und meines wissens auch ne 125er. Die soll ziemlich klein sein. Wenn du sie dir mal anschauen willst es gibt nen youtuber der fährt eine. Vllt kennst du ihn ja, er heißt royal jordanien

Mfg Jan 

Kommentar von Attila406 ,

*grom *RoyalJordanian/Jakethegardensnake(;

Antwort
von Ruuuh, 81

Naja mir würde da die Honda CBR einfallen, sportlicher Look und unglaublich gut zu fahren!

Antwort
von GodOfBattle, 12

Also erstmal finde ich es gut, dass auch Mädchen Moped fahren. Ich besitze die Yamaha YZF R125 und bin absolut zufrieden. Ich bin 1,75cm groß und komme optimal, mit den Füßen an den Boden. Mit deiner größe müsst es auch noch gehen. Wenn du noch so eine Art Sportler willst, welche nicht ganz so groß ist, würde ich dir die Honda CBR 125 empfehlen. Ist außerdem noch ein wenig billiger als die Yamaha, sieht aber auch nicht so gut aus.

Antwort
von kdp98, 47

Ich kann dir die Honda CBR empfehlen. Ich fahre die Maschine selber und bin total zufrieden mit ihr. Die YZF kann nichts was die CBR nicht auch kann und ist im Schnitt 1000€ günstiger :)

Antwort
von 2Taktfindichgut, 68

Hey :D ich bin 15 und werde im März 16. In meiner garage wartet schon eine Yamaha YZF R125. Und das ist auch das Motorrad was ich dir empfehlen kann. es hat einen schönen Sportlichen look und die vollen 15 Ps. ich bin ca. 1,70 und das Motorrad ist nicht zu schwer. die Mt ist von Motor und aufbau her fast genau das gleiche bike nur halt in Naked form. Motor usw. ist komplett gleich.

Kommentar von 2Taktfindichgut ,

Ach noch was. Es gibt meines Wissens nach keine kleineren Motorräder als Supersportler von der Sitzhöhe her. Ab da gehts nur aufwärts also Supermoto und Enduros sind höher.

Antwort
von doooni, 46

Honda cbr oder duke

Antwort
von KaplI, 31

nichts von all dem
sportler schön und gut aber mit 125
ist das schwachsinn dann haste keine sportler sondern ein leichtkraftrad mit sport aussehen aber ohne leistung

aufgrund der höhe würd ich ne ktm duke 125 empfehlen

Antwort
von FIR3WAR5, 69

Ich mach auch einen A1 Führerschein und die Yamaha Yzf-R125 ist echt die beste Einsteiger Maschine.

Kommentar von 2Taktfindichgut ,

Wann bekommst du den Fs ? :D

Kommentar von FIR3WAR5 ,

Is noch nen bissle im August

Kommentar von FIR3WAR5 ,

Warte ma... Du zockst CSGO???

Antwort
von Lilablassorange, 31

Aprilia rs 125 die 2 Takter, geht ab wie sau is aber wartungsbedürftig, die rs4 geht auch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community