Frage von Aschgedabub, 83

Welche 125ccm ENDURO für A1?

Hallo Bräuchte ein Gefährt für meinen neuen Führerschein A1 ( 16 Jahre ) muss mit dem Motorrad dann zu Schule Ich Fahre aber gerne im Gelände und abseits der Sraße .. 15 ps und am besten 4 Takter sollte es sein Schrauben kann ich ein bisschen aber ich hab jetzt nur ein paar Kentnisse - würde mich aber reinlesen und lernen wenn etwas spezielles gemacht oder geschraubt werden müsste Auch eine gebrauchte Maschiene wäre möglich aber max 3000€ sollte das Teil kosten . Ich wäre froh über einpaar Vorschläge und Meinungen !

P.s. : die Sachs ZX 2016 Modell ist mir ins Auge gefallen .. wäre das eine gute Wahl ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 57

Nimm halt Yamaha WR 125, Kawasaki KLX 125 oder was von BETA.

Die EXC kostet neu 7500 Euro, das teuerset 125 Kubik Moppped in Deutschland. Für die Yamaha DT werden Liebhaberpreise bezahlt

Kommentar von Aschgedabub ,

Okay danke ! Also ich habe die Yamaha DT im Bereich von 1800 Bis so 3000 gefunden ... das geht doch eigentlich oder ? 

Oder meinst du ein bestimmtes Baujahr mit den Liebhaberpreisen ?

Kommentar von blackhaya ,

Die Yamaha wird seit 2006 in Deutschland nicht mehr verkauft.

Enstsprechende Modelle kann man also nur auf dem Gebrauchtmark kaufe und sind heute 10 JAhre alt oder älter.

1800 bis 3000 Euro für ein Fahrzeug was 10 - 25 Jahre alt ist???

Das sind liebhaberpreise

Antwort
von Catman2000, 79

Beta rr 125 lc !!!

Kommentar von Aschgedabub ,

Wo bekommt man so ein Teil für Max 3000€? 

Kommentar von Effigies ,

Gar nicht, aber das kappiert Catman irgendwie nicht.

Der is hellauf begeistert  von dem Mopped  (was man ja völlig verstehen kann) und übergeht nun beharrlich, daß einfach nicht jeder Fahranfänger das Geld für so ein Teil hat.

Kommentar von Catman2000 ,

ich mein gebraucht

Kommentar von Catman2000 ,

Außerdem gibt es auch andere schöne bikes für mich

Kommentar von Effigies ,

Ja, aber die Beta hats dir irgendwie angetan. die empfielst du immer.

Und ich habs schon das eine oder andere mal erwähnt. die Maschine ist erst seit 2 Jahren im Handel.. Da kommt jetzt gerade die erste Generation auf den Gebrauchtmarkt und die wirst du schwer für unter 3000 bekommen.

Antwort
von hamburgerjung69, 83

Wie wärs mit der supermoto von yamaha? Yamaha WR125
Oder auch gut wäre eine KTM EXC125

Bei sachs bin ich mir nicht so sicher ob die nicht von chinesen aufgekauft wurden. Schau mal im internet nach, wenn es europäer sind hab ich nichts entgegenzuwenden

Kommentar von Aschgedabub ,

Ob die Firma aufgekauft wurde kann ich leider nicht so richtig herauslesen ... im Laufe der Zeit ziemlich viel hin und her bei der Firma wie es aussieht aber was letztendlich wem gehört hab ich nicht verstanden :D 

Aber wenn du sagst die wr ist gut dann sehe ich mir die mal an 


Kommentar von Effigies ,

Das Problem ist doch nicht wem inzwischen die Marke Sachs gehört. 

Sachs baut schon lange keine Moppeds mehr, DAS ist der Punkt. Genau wie Kreidler , Luxxon usw. Das sind alles nur noch Handelsmarken,  die verkaufen alle den gleichen Kram den sie zukaufen, nicht selbst bauen.  nur mit unterschiedlichen Logos drauf. 

Entscheidend ist aber nicht welche Marke drauf steht sondern wer es zusammengefrickelt hat.

Kommentar von Effigies ,

Wie wärs mit der supermoto von yamaha? Yamaha WR125
Oder auch gut wäre eine KTM EXC125

was soll eine 125er Supermoto dennn bitte brigen? Wozu soll das gut sein? .

Und wenn er gerne mal in Gelände will, warum dann ne Sumo und/oder ne WR?

Und zuletzt was soll ein Fahranfänger mit ner 125EXC? Da steht explizit er will damit zu Schule fahren.

Kommentar von hamburgerjung69 ,

ne sumo ist sehr wohl fuer gelände geeignet, hat ja nicht umsonst die karosseriezüge eine crosser. mit enduro reifen steht dem dann nichts mehr im weg

Kommentar von Effigies ,

Ein Mopped hat keine Karosserie, und ein Endurofahrwerk nutz dir gar nix wenn das Mopped fährt wie auf Schmierseife.

Enduroreifen gibt es nicht in 17". Genau da ist ja der Knackpunkt. Du montierst eine Felgengröße auf das Mopped die das Fahrverhalten verschlechtert und für die es keine Geländereifen gibt und willst damit dann ins Gelände. Das ist einfach nur doof.

Kommentar von hamburgerjung69 ,

haterz welcome

Kommentar von hamburgerjung69 ,

gutes spiel, nicht schlecht!

Kommentar von Aschgedabub ,

Was haltet ihr von der Yamaha DT 125 ? 

Ich schick euch mal n Link von der gebrauchten 

Kommentar von Aschgedabub ,

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=223341160

Das ist die Yamaha DT - könnte man doch noch Geländereifen draufziehen wenn nötig , oder ? 

Und hier wäre noch mal eine andere Beta ... : http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=222467462

Was haltet ihr von der ? 

Kommentar von Aschgedabub ,

Also bei der Beta weiß ich gar nicht was ich von der halten soll .. sie ist halt Luftgekühlt und hat leider nicht die vollen 15 Ps 

Davon abgesehen soll es wohl irgendwie eine Mehr für die Straße gedachte nach Enduro aussehende Maschiene sein ? 

Wenn man diese Version ( RE 125 AC ) bei Google eintippt findet man leider auch nur sehr spärliche Ergebnisse :/ 

Kommentar von hamburgerjung69 ,

yamaha dt ist auch gut!!!

Kommentar von Aschgedabub ,

Okay :)

Antwort
von Aschgedabub, 30

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=223139275

Was sagt ihr zu der ? 

Ist zwar 2 Takter aber hat zumindest 15 ps , 2 paar reifen und noch n Ersatzmotor

Die DT die ich vorgeschlagen habe is leider weg 

Kommentar von Effigies ,

Hmmm, ein illegales Mopped ohne Betriebserlaubnis, von einem Hersteller den es nicht mehr gibt und der keinen Support und keine Ersatzteilversorgung mehr bieten kann. Für einen Preis bei dem man bei anderen Herstellern schon eine Neumaschine bekommt......... jo, klingt nach Schnäppchen .

Antwort
von tolllpatsch, 57

Kreidler Enduro 125 dd

Kommentar von hamburgerjung69 ,

ne man

Kommentar von Effigies ,

Und wo ist das der Unterschied zur Sachs ZX?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community