Frage von Lexie89, 12

Weiterverkauf von Windows 10 Home noch möglich?

Hallo zusammen
Ich habe einen idiotischen Fehlkauf getätigt, anstelle des Home Offices habe ich mir das Microsoft Windows 10 Home 64Bit OEM gekauft.
Ich habe den Umschlag mit der DVD darin geöffnet, kann ihn also nicht mehr zurückschicken. Nachdem ich die DVD in meinen PC getan hatte, wurden irgendwelche Voreinstellungen vorgenommen. Ich habe jedoch keine Nummer, keinen Code oder sonstwas eingegeben, sondern den Prozess sofort unterbrochen.
Meine Frage jetzt: Kann ich die DVD mitsamt allen Codes auf dem Umschlag noch weiterverkaufen? Oder habe ich die Lizenz nun schon "genutzt", obwohl ich nichts eingegeben habe?
Danke für jede hilfreiche Antwort!!

Antwort
von Jeykobz, 4

Offiziell darf man das nicht. Aber Windows würde auf dem neuen Rechner installierbar sein.

Kommentar von Lexie89 ,

Hm.. danke! Ich will jetzt da nichts Illegales machen, aber ich habe 109.-- bezahlt, und wenn die Lizenz noch ungebraucht ist, und ein Käufer die DVD statt mir nützen könnte, würde ich ja den Käufer nicht betrügen? Und Microsoft ja auch nicht, schliesslich habe ich doch dafür bezahlt und es (was das Nutzen der Codes etc. betrifft) nicht genutzt?

Kommentar von Barris ,

Natürlich darf man das: selbst gebrauchte Lizenzen dürfen verkauft werden und hier hat er eine unbenutzte und wahrscheinlich sogar eine Retail, bei dem Preis! 

Antwort
von onomant, 1

Ja, darfst du weiter verkaufen - auch offiziell^^ 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten