Frage von Dammm3, 42

weitermachen mit der Schule ohne Ausbildung?

Ich haben einen unqualifizierten Hauptabschluss mit Notendurchschnitt 3,4. In der Prüfung habe ich eine 4 in Mathe, 3 in Deutsch, 4 Geschichte, 3,2 Projektarbeit. Den Abschluss habe ich ohne den Besuch einer Schule gemacht. Ich hab nur an der Prüfung teilgenommen(ohne die Englischprüfung) und hab selbständig gelernt. Jetzt möchte ich aber den Hauptschulabschluss mit "Englisch" wiederholen damit ich die Mittlere Reife machen kann. Geht das ohne Ausbildung? Vor 3 Jahren hat mich das Jobcenter gedroht mit einer Sanktion wenn ich nicht die geförderte Ausbildung von ihnen mache. Mein Berater war darin vernarrt, dass ich eine Ausbildung als Maler mache, damit ich die "Fachkräftemangel in Deutschland ausgleiche". Mit der Ausbildung war ich totunzufrieden, sodass ich die Ausbildung abgebrochen habe.

Jetzt bin ich 21 Jahre alt und suche nach Möglichkeiten nach einer Weiterbildung, damit ich die Ausbildung machen, die ich will. Gibt es Möglichkeiten den Hauptschulabschluss mit Englisch zu wiederholen?

Antwort
von Messkreisfehler, 23

Die Antwort darauf bekommst Du bei der für dein Bundesland zuständigen Schulbehörde.

Der Rat vom Jobcenter wäre zudem wohl der sinnvollste gewesen, bei einem vernünftigen Abschluss der Ausbildung hättest Du direkt die mittlere Reife bekommen...

Kommentar von Dammm3 ,

Nö, ich hab kein englisch im Abschluss. Mittlere Reife bekommst du nur wenn du einen bestimmten Notendurchschnitt erreichst. Es isr relativ welche Note du hast, solange du kein Englisch hast- gibt es kein Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Abschluss

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dann solltest Du dich vielleicht mal besser informieren...

Die Englischkenntnisse kannst Du auch über eine Einzelprüfung oder über ein Zertifikat von anerkannten Stellen nachweisen...

Antwort
von LZ123, 24

Also ich an deiner Stelle würde jetzt erstmal den Hauptschulabschluss richtig zu Ende machen und dannach einen Realschulabschluss. Wenn du weißt, in welchen Beruf du willst, dann guck, dass du da auch irgendwo eine Ausbildungsstelle findest. Wenn nicht, dann kannst du dich mal umgucken und vielleicht auch durch ein Praktikum herausfinden, ob dir dieser Beruf gefällt.

P.S. Und alleine kannst du den Fachkräftemangel auch nicht ausgleichen, da sind schon ein paar mehr Leute nötig

Kommentar von Messkreisfehler ,

Dir ist schon klar das er mittlerweile 21 Jahre alt ist?

Wie lange soll er denn jetzt zur Schule gehen und ne Ausbildung suchen und Praktika machen?

Mit 30 ne Ausbildung suchen?

Da würde ich fast drauf wetten, dass er in dem Alter keine findet...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten