Weiterleitung im Axon erklären?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

das ist nicht kompliziert. An der Stelle, wo gerade das Aktionspotential ausgelöst wird, öffnen sich die Natriumkanäle. Dadurch strömen Natriumionen ein und somit ist auch an der benachbarten Stelle ein Aktionspotential erreicht. Die Natriumionen lagern sich dort an der Zellwand an und lösen dort wiederum das Öffnen der Natriumkanäle aus, wodurch dann dort die Natriumionen einströmen usw. So verschiebt sich Stück für Strück. Wobei es noch eine Besonderheit bei markhaltigen Zellen gibt. Da geht das schneller aufgrund von saltatorischen Sprüngen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gibt das so seiten im internet, von denen du vielleicht schon mal gehört hast

Wikipedia wäre da so eine seite

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung