Frage von Nonameuser2016, 22

Weiterhin Probleme mit dem Internet. Hilfe! Wer hat Ahnung und sinnvolle Tipps?

Hallo zusammen,

es war eine wirklich schwere Geburt bisher. Wir sind umgezogen, unsere neue Wohnung hat den Mietvertrag inkl. Internetanschluss und der Verteiler dazu ist in unserer Wohnung doch das lief am Anfang überhaupt nicht mit meiner alten fritzbox von 1&1 (welche freigestellt wurde für andere Verteiler). Mein Vermieter zeigte mir einen Router den ich kaufen sollte (s.Bild), diesen habe ich angeschlossen und wir haben jetzt auch vollen WLAN-Empfang. Allerdings eine extrem schlechte Internetverbindung, also Videos von Facebook und Netflix oder Amazon laufen sehr ruckelnd und brauchen Minuten zu laden. Das entspricht keiner Leitung von 16.000 meines Wissens nach denn in der alten wohnung hatten wir diese Probleme auch nicht und der Vermieter sagt wir haben diese Leitung von 16.000 und wir zahlen auch 39€ im Monat dafür!

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B001FWYGJS/ref=mp_s_a_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1478532602&sr=8-1&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=wlan+router&dpPl=1&dpID=416esfZb38L&ref=plSrch

Meine Frage: WAS KANN ICH TUN? es ist doch nicht normal 😡 Und der Vermieter schickt mir lediglich emails anstelle selbst einmal vorbeizuschauen also muss ich mir heute Rat bei Euch holen und hoffe, dass ihr mir helfen könnt...

Antwort
von martinell, 4

Ich hatte schon mal darauf geantwortet: ich habe Dir schon damals gesagt, dass es kaum ohne eine ordentliche Bestandsaufnahme durch einen Fachmann gehen wird. Du brauchst einen eigenen Router und einen eigenen Vertrag. Mietvertrag inkl. Internet-Anschluss ist totaler blödsin bzw. überhaupt nicht durchdacht !!! Ricardo

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Internet, Router, WLAN, 12

es bringt nichts, wenn du alle paar Tage denselben Text hier schreibst, der nicht wirklich etwas mit deinem Problem zu tun hat, sehr verwirrend ist und nicht wirklich brauchbare Informationen enthält, obwohl du es mittlerweile ja besser wissen solltest.....

sorry, ist nicht böse gemeint, aber deine Texte sind "mühsam" ;)
einfach ein paar Fakten, dann kann man vesuchen dir zu helfen.......

du hast einen WR841N, ohne einem Modem, an irgendeinem "Verteiler" (was auch immer das ist) angeschlossen und deine WLAN-Verbindung ist sehr langsam

1.) was ist das für ein "Verteiler", eventuell ein Switch ?

steck einen Rechner per Kabel an den Router (nicht WLAN) und einmal den Rechner auch ohne Router direkt an den "Verteiler"

2.) wie sieht dann die Geschwindigkeit aus ?

3.) welche Geschwindigkeit wird dir denn derzeit (schriftlich)  per Vertrag "zugesichert" ?

Kommentar von Nonameuser2016 ,

Sehe ich aus wie ein Nerd? Was soll eine Frau für Fakten bringen? Abgesehen davon musst DU ja nicht darauf antworten. Sorry aber genauer kann ich es nicht schreiben da ich selber keinen Plan davon habe und nur diese miesen infos vom Vermieter habe! Also vielen Danke für deine HILFE. 🙄 Ich bin mir sicher es gibt auch ein Paar andere hier im Netz die mir sicherlich helfen können.

Kommentar von netzy ,

dein Text ist schwer leserlich und gibt so keine brauchbaren Infos her ;)

das du eine Frau bist, ist mir bekannt, aber ist das jetzt ein "Frauen)-Problem, das du drei sehr einfache Fragen beantwortest, damit man sich einen Überblick über dein Problem machen kann und dieses Problem eingrenzen kann ?

wenn dich dein "Zustand" nervt, dafür kann ich nichts..... ich versuche lediglich dir konkret zu helfen, dazu brauche ich aber verständlicherweise Informationen

wenn du keine Hilfe willst ... deine Entscheidung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten