Frage von sunfornia1, 48

Weiterführende Schule klappt das?

Ich bin Realschülerinn der 10. Klasse und beende sie mit einem mittleren Bildungsabschluss -ich möchre ein berufliches Gymnasium besuchen. Voraussetzung dafür ist ein Notendurchschnitt von 3,0 in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik, wobei keine Note in diesen drei Fächern schlechter als "ausreichend" sein darf, leider hab ich in Englisch die Note 5, könnte ich trotzdem eine bewerbung schreiben und versuchen das ich dann am ende des schuljahres eine bessere note bekomme?

Antwort
von bariso, 17

Wenn du dich bewerbst müssen die dich sogar annehmen
Aber gymnasium (berufliches) ist nicht einfach
Mach doch erstmal das fach abitu? Unterschötz es nicht mein freund hat den gleichen fehler gemacht

Die werden dich annehmen denen sind die noten ganz egal hautpsache du hast den erweiterten

Antwort
von Johannisbeergel, 29

Nein, aber vielleicht könntest du deiner Bewerbung mehr Wert beimessen und deine Bemühung herausstellen, indem du ein anerkanntes Englisch-Zertifikat machst und vorweisen kannst (zB TOEFL). 

Ansonsten ist 3,0 nur ein theoretischere Wert. Praktisch gibt es deutlich mehr Bewerber als Plätze und je nach Zweig muss man lieber 2,0-2,5 haben.

Antwort
von Nico180902, 27

Das wird sehr schwer werden, da sie unter den Bewerbern eher die Besseren heraussuchen, aber es ist einen Versuch Wert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten