Frage von justherewhynot, 26

Weiterer Anschlag?

Ich fahre bald 7 tage nach Frankreich ,auch einen Tag nach Paris und habe Angst vor einen weiteren Terroranschlag . Ich kann meiner Austauschschülerin auch nicht einfach sagen ich fahr nicht mit , und ich weiß nicht ob ich lieber nicht mitfahren soll. Würdet ihr mitfahren? Lg Kim

Antwort
von grossbaer, 21

Ich würde fahren an deiner Stelle. Du bist ja nur einen Tag in Paris und die Sicherheitsvorkehrungen sind inzwischen sehr hoch. Passieren kann trotzdem was, aber das halte ich insgesamt für sehr unwahrscheinlich. Die Terroristen warten eher bis wieder Ruhe eingekehrt ist, bevor sie neue Aktionen starten. Wir haben hier in Europa noch keine israelischen Verhältnisse wo in manchen Zeiten fast täglich ein Bus in die Luft gesprengt wurde. Deshalb fahre nach Frankreich und genieße die Zeit. Viel Spaß und gute Fahrt.

Antwort
von Grosshyan, 23

Ich würde schon mitfahren, das Risiko ist sehr gering und die Organisatoren des austauschprogramms haben das sicher berücksichtigt 

Die Entscheidung liegt aber letztendlich bei dir und wenn du dich wirklich sehr unsicher fühlst Dan macht hinfahren auch keinen Sinn. 

Antwort
von denizok, 20

Zeig keine angst zeig mut!

Antwort
von byebye01, 26

Ich würde mitfahren, schließlich kann hier genauso wie auch dort nen terroranschlag passieren.  

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community