Frage von lenalenalenami, 25

weitere frage um thema erbe?

großeletern und weitere verwandten gibt es schon,,aber das erbe wird keiner annehmen da das fahrzeug der bank gehört und die wohnung einer wohnbaugesellschaft..und soviel ich weis auch schulden da sind.. also möbel und materielle sachen braucht heutzutage eigentlich keiner..sowie ich es verstanden habe muss ich die schlüssel dem vermieter abgeben bzw.wohnbaugesellschaft oder??und den autoschlüssel der bank??

meine frage noch zudem..ist das ein muss von uns wenn wir das erbe ausgeschlagen haben, müssen wir uns drum kümmern??

danke

Antwort
von imager761, 9

Natürlich hat man als Erbschaftsbesitzer die Nachlassgegenstände an den/die rechtmäßigen Erben herauszugeben, wenn man das angefallenen Erbe ausschlägt.

Was ist dein Problem? Ein Einwurfeinschreiben zu bezahlen, um dieser läppischen Verpflichtung nachzukommen?

G imager761

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten