Frage von Juli4kam, 57

Weitere 10 kg abnehmen, doch wie?

Hey, meine Frage wäre wie ich es schaffe weitere 10-15 kg abzunehmen.

Ich habe im September angefangen meine Ernährung komplett umzustellen und viel mehr Sport zu treiben als sonst.

Ich bin 1.73 cm groß und wiege derzeit 83 kg. Jetzt kommt mein Problem: " Ich schaffe es nicht weiter" und meine größte Frage an euch ( die es selbst geschafft haben viel abzunehmen) wäre jetzt wie ich mehr an Stellen wie Bauch und Hüfte abnehmen kann. Ich weiß, dass man gezielt nicht an Stellen abnehmen kann, aber wie kommt es das ich 10 kg abnehmen und nichts am bauch davon sehe?

Ich gehe 3x die Woche eine Stunde und zwei Mal die Woche 1/2 Std auf den Crosstrainer und verliere bei jedem Training bis zu 450 kcal.

Nehme tgl. bis zu 1600 kcal zu mir. Man sieht, dass ich an Armen und Dekoltee abgenommen habe, der Rest ist jedoch unverändert trotz 10 kg abnehmen. Ich verstehe ich es einfach nicht. Kennt sich jmd von euch damit gut aus? Ärzte können einem dabei auch nicht weiter helfen die sagen nur, dass es einigermaßen normal wäre. Und erblich bedingt. -.-

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von King58, 34

Am Anfang einer Diät verliert man viel Wasser und denkt man hätte abgenommen, was man ja auch auf der Waage hat. Jedoch ist das eigentlich Ziel Fett zu verbrennen noch nicht erreich. Treib weiter viel Sport und ernähre dich gesund. Wenn sich nichts ändert geh zum sportarzt. Abnehmen ist hauptsächlich Kopfsache also die Psyche spielt eine entscheidende Rolle.

Viel Glück 

Kommentar von Juli4kam ,

hmm aber 10 kg Wasser?

Kommentar von King58 ,

Nein natürlich nicht aber trotzdem ist es am Anfang viel leichter abzunehmen weil du mehr Gewicht hattest und pass auf den Jo-Jo Effekt auf. Wenn dir das so wichtig ist, würde ich mir an deiner Stelle einen Fitnesskaufmann oder Personal Trainer suchen, denn da dürfte eigentlich nichts mehr schief laufen.

Kommentar von Juli4kam ,

Danke trotzdessen

Kommentar von Juli4kam ,

Mhm, wenn man die Zeit bloß für einen hätte. Ich probiere es mal so weiter und wenn sich nichts tut, ab zum Sport Mediziner. okee. danke

Kommentar von Hyppibus ,

Hast du denn Keine Zeit ?

Antwort
von EmmaChiguau, 17

Du darfst eine Sache nicht außer Acht lassen:
Mit einer Abnahme von 10kg verändert sich auch dein Kalorienumsatz, er wird kleiner (weniger Masse, weniger Verbrauch).
Entsprechend muss dieser immer wieder angepasst werden. Reduziere deine tägliche Kalorienmenge einfach mal Testweise um 100-200 Kalorien und schon sollte sich auf der Wage wieder was tun.

Kommentar von Juli4kam ,

Ich versuche mein Bestes. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community