Frage von kathyyys, 71

Weiterdehnen oder lieber warten?

Hallo meine lieben, Ich bin 17 Jahre alt und hab vor genau einer woche mein Ohrloch, welches ich schon habe seit ich 6 bin, auf 1,6 mm zu dehnen. Hatte gar keine Probleme hat nicht weh getan und hat sich auch nicht entzündet. Ich wollte fragen ob ich jetzt schon auf 2mm nach einer woche weiterdehnen darf?

Expertenantwort
von Blueberry8886, Community-Experte für Piercing, 33

nein, man wartet immer mindestens (!!) 4wochen nach jedem dehnschritt. das es nicht weh getan hat und auch jetzt alles gut ist sollte auch so sein. wenn man richtig dehnt dann ist es immer so-sobald es weh tut macht man definitiv was falsch, beim dehnen darf man keine schmerzen haben, höchstens ein leichtes spannungsgefühl für kurze zeit.
ich hoffe du hast jetzt auch direkt passenden schmuck im ohr und machst es nicht genauso falsch wie zig andere und behältst die dehnwerkzeuge im ohr

Antwort
von GerdavonderAlm, 28

Dazu kann ich nur sagen..Ich bin selber ein sehr ungeduldiger Mensch und konnte mich beim dehnen auch kaum zurück halten😅 Wenn du sagst das du weder Schmerzen noch Symptome für eine Entzündung hast sehe ich eigentlich keinen Grund um noch "sehr" lange zu warten. Gedulde dich vielleicht noch 2-3 Tage,wenn du dann immernoch keine Probleme hast kannst du los legen.

LG und viel Spaß beim weiter dehnen😃

Kommentar von kathyyys ,

danke😊

Kommentar von kathyyys ,

also könnte ich dann keine probleme bekommen dass es reist oder dass es mir nicht mehr zuwächst wenn ich den tunnel nicht mehr haben will?

Kommentar von Blueberry8886 ,

das korrektes dehnen aber generell nie probleme machen sollte ist dir schon klar oder? sobald das ohr schmerzt macht man was falsch (zu schnell gedehnt, dehnschritt zu groß etc).
wenn man ungeduldig ist dann ist das dehnen der ohrlöcher oder anderer piercings wohl einfach nicht das richtige. da ist geduld nämlich das a und o wenn man nicht vor hat sich die ohren zu ruinieren...
tu dir bitte selbst den gefallen und lass dir zeit und mache es vernünftig wenn du keine lust haben solltest dich mit schmerzen, blutungen, blowouts oder dem catbutt effekt rumschlagen willst. du hast im grunde alle zeit der welt um
auf deine endgrösse zu kommen-warum also so hetzen? dehnen ist kein leistungssport. und wenn du dir deine ohren einmal so richtig ruiniert hast kriegst du das nicht mehr ohne die hilfe eines body modders in den griff

Antwort
von Judiii, 34

Nein. Schmuck rein und nen Monat warten.

Antwort
von VannyMetalgirl, 26

Warte noch 1-2 Wochen.. :)

Kommentar von Blueberry8886 ,

ist zu wenig-man sollte immer mindestens(!) 4 wochen
zwischen jedem
dehnschritt warten

Kommentar von VannyMetalgirl ,

Mein Piercer sagte, bei sehr kleinen schritten und sehr kleinen Größen reichen auch 3 Wochen!

Kommentar von Blueberry8886 ,

ich bin selber piercer und habe auch selber sehr groß gedehnte ohren, ich weiß also auch wovon ich spreche :)
manche meinen schon das auch bei kleinen größen 3wochen reichen, das ist richtig, aber ich würde persönlich immer dazu raten länger zu warten. manchmal reichen die 3wochen leider doch nicht aus und die leute reißen sich die ohren ein oder ähnliches-das kann schnell passieren. beim dehnen ist es das allerwichtigste sich zeit zu lassen und geduld zu haben. dadurch ist das risiko für komplikation deutlich geringer und man möchte ja am ende schöne gesunde ohren haben und nicht sich nicht mit schmerzen rumärgern oder? :)
man hat ja auch alle zeit der welt um auf seine endgrösse zu kommen und die sollte man sich auch wirklich nehmen-das ist ja immerhin kein wettrennen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten