Frage von DerPunkt0, 33

Weiterbildungsmöglichkeiten Industriemechaniker?

1.Beim Industriemechaniker kann man sich ja zum Meister weiterbilden. Doch was kommt danach? Gibt es noch Möglichkeiten, sich auch danach noch weiterzubilden in diesem Beruf? (eine Erläuterung was die Weiterbildung dann für einen Mehrwert hätte, wäre nett)

  1. Kann man sich auch in Bereichen weiterbilden, die zu anderen Berufen gehören, also mit dem ausübenden Beruf (Industriemechaniker in diesem Fall) nichts zu tun haben? (z.B. Weiterbildung im Kaufmännischen Bereich, im Designbereich etc.) Falls das möglich sein sollte, geht das auch ohne in den Bereichen nochmal extra eine Ausbildung zu machen?

Für Antworten wäre ich sehr dankbar :)

Expertenantwort
von FORTBILDUNG24, Business Partner, 20

Hallo DerPunkt0,

grundsätzlich gehören zum Meistertitel (auch Industriemechaniker) auch die kaufmännischen Teile. Somit kannst Du danach auch ein kaufmännisches Studium Master B.A. machen. 

Natürlich ist ein Meisterbrief und ein anschliessendes Studium mehr Wert - Mehr Einkommen, mehr Berufschancen, sicherer Arbeitsplatz etc.

Passen würde im Anschluß natürlich dann eher etwas in die Richtung Ingenieurwesen (Master of Engineering).

Studiengänge zu allen diesen Themenbereichen kannst Du bei uns vergleichen:

https://www.fortbildung24.com/studiengaenge/suchergebnisse.html

Viel Erfolg und Gruß

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort
von Novos, 22

Eine berufliche Weiterbildung setzt immer eine entsprechende berufliche Vorbildung voraus. Nach dem Meister (oder statt dem Meister) kannst Du einen Abschluss zum Ingenieur oder Diplom Ingenieur machen. In wieweit technische Vorbildungen in der kaufmännischen Weiterbildung anerkannt wird, weiß ich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten