Weiterbildung Meisterschule?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo xXreneXx3, 

die Voraussetzungen zur Prüfung Betriebswirt IHK nach (§2 Abs. 3 Verordnung Betriebswirt HwO sind folgende:

  1. eine erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem Handwerk oder
  2. einen anerkannten Fortbildungsabschluss nach einer Regelung auf Grund des Berufsbildungsgesetzes zum Industriemeister und zur Industriemeisterin, Fachwirt und Fachwirtin, Fachkaufmann und Fachkauffrau, zu einem Fachmeister oder einen Abschluss zum Staatlich geprüften Techniker und Staatlich geprüften Technikerin oder einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule mit vergleichbaren Qualifikationen und eine mindestens einjährige Berufspraxis oder 
  3. einen Fortbildungsabschluss mit anderen einschlägigen Qualifikationen und eine mindestens dreijährige Berufspraxis 

Ob die Weiterbildung der Teile 3 und 4 der Meisterschule und 3 Jahre Berufserfahrung (siehe Zulassungsvoraussetzungen Punkt 3) genügen, solltest Du direkt bei den einschlägigen Bildungsanbietern für den Betriebswirt HWO nachfragen.

Hier bei uns findest Du dazu die umfangreichste Übersicht von Akademien im Vergleich.

https://www.fortbildung24.com/betriebswirt-hwk-hwo/

Viel Erfolg und alles Gute

Serviceteam FORTBILDUNG24

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung