Weiterbewilligungsantrag ausgefüllt, Einkommensbescheinigung vom Arbeitgeber nicht rechtzeitig ausgefüllt, was tun?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wenn die keine einkommenserklärung von sich aus anfordern, dann brauchst du keine abgeben. es genügt wenn du monatlich deine lohnscheine und ktoauszüge abgibst und dann ist gut.

Kommentar von Damokles59
29.01.2016, 11:44

Vielen Dank. Die einkommensbescheinigung war bei dem Antrag dabei

0

Was möchtest Du wissen?