Frage von labyrinthworld, 20

Weiter studieren , Job suchen, oder wie weiter?

Hallo zusammen. Ich stehe kurz vor meinem KV-Abschluss. Nun weiss ich nicht, wie es weiter gehen soll. Eigentlich will ich weder weiter studieren noch arbeiten. Na ja das klingt nicht so toll, nicht wahr? Ich kann jedoch auch nichts tun, vielleicht ein Jahr Pause machen (reisen oder so…) aber sicher nicht mein ganzes Leben lang. Und mir ist auch klar dass es keine gute Idee ist da ich älter (22)bin als die von meiner KV-Klasse. Will keine Zeit verschwenden. Einerseits ist mir egal, was ich später mache. Andererseits zerbreche ich mir den Kopf über meine Zukunft. Im Moment habe ich 2 Möglichkeiten: FH(Richtung Wirtschaft ) oder Job… Folgendes habe ich mir überlegt: Nach dem Bachelor-Studium habe ich bessere Berufschance, will aber nicht wieder 3 Jahre lang für die Examen, Prüfungen büffeln. Ausserdem spielt das Geld schon eine Rolle, falls ich weit weg von zu Hause studiere. Mir einen Job suchen? Naja weiss nicht ob ich dafür bereit bin. Ich hab das Gefühl, die Berufswelt ist noch nicht so mein Ding, obwohl ich gerade ein Praktikum mache. Ich habe Angst, dass ich nicht den richtigen Job finde und mein ganzes Leben lang nur im Büro sitze. Darum dachte ich auch an die dritte Möglichkeit: eine andere Ausbildung machen. In der Richtung Naturwissenschaft (Laborant oder so) oder Design (Graphiker). Bin ziemlich gut in Mathe, und zeichne gern. Doof nur dass ich in der Schule keine naturwissenschaftlichen Fächer hatte, interessiere mich aber plötzlich dafür. Ich stehe nun total verwirrt vor einer meinen wichtigsten Entscheidungen im Leben. Brauche euren Rat. danke im Voraus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community