Frage von bountybay, 43

Weiter Schule besuchen?

Hallo an alle Leser.

Meine Frage ist, ob es etwas anderes außer Abendschulen gibt, wo ich meinen Realschulabschluss nachmachen kann.

Ich habe derzeit den Qualifizierten Hauptschulabschluss, wohne in Augsburg. Ich bin 17 Jahre alt.

Expertenantwort
von Joshua18, Community-Experte für Schule, 13

Das kommt jetzt auf Dein Alter an !

In NRW kannst Du den Realschulabschluss z.B. an der Volkshochschule in Tageskursen erwerben. Wenn Du noch schulpflichtig bist, müsstest Du wohl auf eine 2jährige Berufsfachschule gehen.

Nach einer Berufsausbildung kannst Du das in Bayern z.B. auch im Telekolleg II machen oder auch auf einem (Erwachsenen-) Kolleg. Auf dem Kolleg, welches zum Fach- und Vollabitur führt, müsstest Du erst ein bis zwei Vorsemester belegen, bekommst den Mittleren Schulabschluss dann aber während der laufenden Schulzeit zuerkannt. Ähnlich dürfte es wohl an einer Berufsoberschule geregelt sein.

Antwort
von Nightythehawk, 22

Du kannst die Berufsfachschule besuchen und dort deinen Realschulabschluss mit einem extra Schwerpunkt auf z.B. Holzverarbeitung, Metallverarbeitung, Elektrotechnik o. Ernährung machen (und noch einige weitere Fachrichtungen).

Anschließend hast du noch die Möglichkeit in diesem Bereich dein Fachabitur nachzuholen.

Oder du machst die Berufsfachschule 2 Jahre lang, anschließend fängst du eine Ausbildung an und nach der Ausbildung hängst du noch 1 Jahr (muss dann natürlich fachbezogen sein) die FOS (Fachoberschule) dran.

Danach kannst du so dein Fach-Abitur machen mit dem du sogar in diesem Fachbereich studieren gehen kannst.

So hab ich es damals gemacht :)


Antwort
von Harald2000, 16

In dem Alter besteht auch noch die Möglichkeit, an einer öffentlichen Schule aufgenommen zu werden, z.B. kann auch in Zusammenhang mit einer Berufsausbildung automatisch ein MSA erlangt werden. Ansonsten gibt es Volkshochschulen, Privatschulen etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community