Frage von SilentBlaze, 42

Weiter abnehmen oder Muskeln aufbauen, brauche tipps?

Hey und zwar hab ich ein Problem und suche dringend Hilfe :)

Ich hab vor 4 Monaten anfangen mein Leben zu ändern und meine Ernährung umgestellt, dies hat auch total gut geklappt bin jetzt mittlerweile so ziemlich bei meinem Wunschgewicht, 80kg / 174cm / 17 Jahre und habe mit, 103kg / 172cm / 17 Jahren angefangen. Und jetzt hab ich halt das problem das ich halt kein bisschen danach aussehe nur 80kg zu wiegen (Ich hab letztens irgendwann mal, ich weiß leider nicht mehr wo genau, gelesen das bei meiner Größe und dem Alter das Übergewicht ab 77kg anfängt und ich doch dann eigentlich gar nicht mehr weit Weg bin vom Normalgewicht aber ich seh halt kein stück danach auch..ich würde mich selbst eigentlich noch 10-15kg schwerer schätzen wenn ich mein Gewicht nicht kennen würde) Und jetzt halt die frage, was soll ich tun, weiter abnehmen so wie bisher oder soll ich anfangen Muskelmasse aufzubauen und meinen KFA zu senken damit der Speck weggeht, ich kenn mich damit nicht so aus. Achso und ich hab meinen BMI im Internet mal berechnen lassen und der sagt mir ich wäre bei 26 also bei Starken übergewicht ich kapier so ziemlich gar nichts mehr grade ^^

Antwort
von RuedigerKaarst, 11

Hallo,
laut dem BMI Rechner hadt Du einen BMI von 26,4.
https://www.edeka.de/modulseiten/mobile/bmi_check.jsp

Eine Faustformel besagt, dass man bei Männern so das Idealgewicht ausrechnet:
Körpergröße in Zentimetern abzüglich 100 abzüglich 10%.
Bei Deiner Körpergröße von 174 wären es also 66,6 kg.

Du musst jedoch bedenken, dass Du dich noch im Wachstum befindest und jeder Körper anders ist.

Mehr abnehmen würde ich nicht, sondern Muskeln aufbauen und den Bauch abtrainieren.

Hilfreich ist dazu eine eiweißreiche Kost.
Magerquark enthält zum Beispiel viel Eiweiß und schmeckt mit Marmelade gut.

Schau mal auf YouTube. Da findest Du bestimmt viele Tipps zum Muskelaufbau und Training vom Bauch.

Herzlichen Glückwunsch zur Gewichtsabnahme und viel Erfolg!

Kommentar von SilentBlaze ,

Ich hab leider nicht die Zeit und das Geld um ins Gym zu gehen bin unter der Woche nicht vor 19 uhr Daheim und an den Wochenenden nutz ich die Zeit mit meiner Freundin da wir uns unter der Woche wegen des Zeitmangels nicht sehen können und joa..würden da auch Workouts / Power workouts zuhause ausreichen oder halt sichtbare Ergebnisse zeigen ohne irgendwie ins Gym gehen zu müssen ?

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Ich denke schon, dass es zu Hause ausreicht. Situps und Liegestütze wären ein guter Anfang.

Kommentar von SilentBlaze ,

Okay danke dir! :)

Antwort
von bephelor, 3

Hi ....

.... zunächst 2 Sachen ....

1. Du bist noch jung. Verfällst warscheinlich irgendwo dem Wahn dazu gehören zu wollen. 80 Kilo sind absolut ok und eine gute Basis.

2. Achte nicht zuviel auf die Wage, sondern auf dein Körpergefühl. Einstweilen neigen die Wagen dazu dir ein verschobenes Bild zu geben.

Das man schwerer ist als man aussieht liegt meist am Körperbau. Leute mit mehr Muskeln sehen zwar schlanker aus, können aber zum Teil einige Kilo mehr haben als Leute ähnlicher Statur, aber mit anderem Körperbau.

Ich lese in deiner Frage nur "Ernährungsumstellung"

Treibe Sport dazu... eine Mischung aus leichtem Krafttraining um Muskelmasse auf zu bauen und Ausdauer.

Stelle deine Ernährung auf dein Training um. Proteine usw. ..Lass dich dazu vom Trainer beraten.

Glaub mir, schau nicht zu viel auf die Wage, das zermürbt dich ... Nach 6 Monaten Krafttraining kann es sein das Du etwas mehr wiegst, aber viel sportlicher aussiehst. :)

Antwort
von Noona02, 16

Könntest du uns bitte dein Geheimnis verraten wie du soviel abgenommen hast? 👀

Kommentar von Noona02 ,

Sorry keine Antwort auf deine Frage...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten