Frage von jonemo27, 37

Wer weiß etwas über die Ernährungsweise dieser Pilte?

Weiß wer etwas über die Ernährungsweise vom Fliegenpilz, Hallimasch, Schmetterlings-Trompete, geweihförmige Holzkeule, Stockschwämmchen, Zunderschwamm Trichterlinge?

Auf dumme Kommentare kann ich verzichten

Danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von scatha, 7

Fligenpilz: Mykorrhiza mit Birken oder Fichten/Kiefern (?)
Hallimasch: Holz, greift oft auch geschwächte lebende Bäume an
Stockschwämmchen: erdverbundenes Laubholz
Schmetterlings-TRAMETE: Laub- und Nadelholz
Zunderschwamm: tote Birken
Geweihförmige Holzkeule: Holzreste aller Art
Trichterlinge: ist eine Gattung mit vielen Arten

Antwort
von Agronom, 8

Wenn ich mich nicht irre, dann können alle diese Pilze saprophytisch leben, sich also von totem organsichem Material ernähren. Der Hallimasch z.B. kann sich aber auch von lebendem Holz ernähren und andere aus deiner Liste gehen auch symbiotische Beziehungen mit Bäumen ein.

Wie es bei jedem einzelnen im Detail ist, das kann man ganz einfach über eine Suche herausfinden.

Antwort
von Parnassus, 24

Elche sollen wohl gern mal Pilze fressen.👌

Kommentar von jonemo27 ,

ich meine wie Pilze sich ernähren

Kommentar von Parnassus ,

Gaaanz viel Wasser! Aber wie ein Pilz wächst und entsteht kannst du doch selbstständig heraus finden;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten