Frage von LeoniAlessa, 47

weißheitszähne, zähne ziehen?

ich bekomm jetzt schon mit 13 meine weißheitszähne, es tut wirklich weh, und ich hab dauerhaft schmerzen. ich hab mal im bio unterricht gehört, dass im kiefer des heutigen menschen gar kein platz mehr für die ist, und sie in der regel sofort gezogen werden.

meine fragen jetzt: die schmerzen sind dauerhaft, ich glaube manchmal sogar, ich hätte karies, so stark sind die schmerzen. ich hatte bisher nie probleme mit den zähnen, kann mir irgendwer einen tipp geben, was ich gegen die schmerzen machen kann, ohne mir jeden tag schmerzmittel reinzuschmeißen?

ich hatte, wie bereits erwähnt nie probleme mit den zähnen, keine plomben und auch noch nie einen zahn gezogen. wie stark sind die schmerzen beim zähne ziehen? und wegen der spritze: ich kann spritzen nicht ab, und im mund kann ich mir das nicht vorstellen. das muss doch scheiß weh tun

kann mir irgendwer da rat geben?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Denso95, 25

Ich rate dir sie unter einem Dämmerschlaf ziehen zu lassen. Du kriegst nichts mit, der Eingriff dauert für dich gefühlt 1 Sekunde. Die Schmerzen danach sind gut ertragbar, man bekommt Schmerzmittel usw. verschrieben. Nur handelt es sich beim Dämmerschlaf um eine Spritze die du in den Arm bekommst.

Ist alles halb so schlimm. :)

Kommentar von LeoniAlessa ,

danke für die antwort. ich glaub mal, eine spritze in den arm halte ich aus, ohne ohnmächtig zu werden.

Antwort
von beangato, 11

Dass es wehtut, wenn die Weißheitszähne kommen, ist völlig normal.

Sie müssen auch nicht unbedingt gezogen werden, das ist Quatsch. Kamille nimmt die Schmerzen.

Der Zahnarzt sollte entschiden, ob sie rausmüssen oder nicht.

Antwort
von mila848, 21

Du gehst einfach zum Zahnarzt und lässt dir einen Termin für das weißheitszähne ziehen geben ;) das ganze tut wirklich absolut nicht weh du kannst entscheiden ob du nur eine spritze bekommst und dann halt nichts spürst oder ob du komplett betäubt wirst und dann garnichts mitbekommst und erst nach dem Ziehen wieder aufwachst :) ich habs schon hinter mir und glaub mir es ist überhaupt nicht schlimm und geht auch schnell vorbei :) hab sogar alle 4 Zähne auf einmal ziehen lassen und das nur mit einer spritze betäubt also wohl der Fall der noch am meisten weh tun sollte, aber es war garnicht schlimm :) lass es am besten so bald wie möglich machen, die schmerzen musst du nicht weiter ertragen :)

Antwort
von lilalu003, 9

Bei manchen Menschen sind die Kiefer auch groß genug, dass die Weisheitszähne drin bleiben können. Beim Zahndurchbruch hat man immer Schmerzen (kennst du vielleicht noch von den Milchzähnen).

Manchmal sind sie auch schon fast völlig durchgebrochen und es liegt nur noch ein kleiner Schleimhautlappen darüber, der mit Hilfe von Elektro-Chirurgie oder Skalpell innerhalb einer halben Minute weggeschnitten, und der Weisheitszahn somit freigelegt werden kann. Bleibt dieser, können sich Keime darunter setzen und sich das Zahnfleisch entzünden.

Sollten sie gezogen werden müssen, hol dir noch eine zweite Meinung von einem anderen Zahnarzt ein. Ist manchmal echt sinnvoll !

Das mit der Spritze wirst du schon merken und anschließend ein komisches, taubes Gefühl ist auch normal. Aber  es gibt schlimmeres, so sehr weh wird das auch nicht tun. Von einer Narkose, etc. rate ich dir ab.

Auf jeden Fall einmal einen Termin beim Zahnarzt machen und auch vorher ein großes Röntgenbild (OPG) verlangen, damit man genau die Lage der Zähne bestimmen kann. Dann gibt es bei der eventuellen OP auch weniger unvorhersehbare Komplikationen.

Liebe Grüße :)

Kommentar von LeoniAlessa ,

danke für deinen rat

ja, an meine milchzähne kann ich mich noch zu gut erinnern...

meow, danke für deine hilfe ^^

Antwort
von Isabell0111,

Also ich hab alle 4 unter lokaler Betäubung raus bekommen
Die spritzen fühlt man, wenn der Arzt gut spritzt, eigentlich garnicht und dann wird alles taub :) das ist ein bisschen komisches Gefühl das verschwindet aber nach ein paar Stunden :)
Die Schmerzen danach waren bei mir extrem, da mir die Schmerzmittel nicht geholfen haben (hab sogar zwei zusammen bekommen) 😄 aber ich bin mir sicher, wenn einem die Schmerzmittel helfen dann ist das ganze halb so wild ! 😊
Meine backe war dick (trotz 3 Tage durch kühlen) und blau ist auch eine geworden (ich bekomm aber total schnell blaue Flecken)
Bevor du dir aber die Zähne ziehen lässt solltest du erstmal klären ob es überhaupt daher kommt, du bist ja doch erst 13😊
Gute Besserung :)

Antwort
von lyssander, 19

Wie wäre es mit einer Betäubung während du sie ziehen lässt ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten