Frage von fine210, 59

Weißheitszähne unter Vollnarkose kosten?

Hallo
Ich bin 14 und bekomme am Freitag meine 4 weißheitszähne gezogen.
Wir werden es unter Vollnarkose machen und der Arzt meinte das wir uns eine Überweisung vom Hausarzt holen sollen damit es die Krankenkasse zahlt...
Stimmt das?

Antwort
von Soziopath86, 30

Ja das stimmt. Wenn ich mich nicht irre, brauchst du vom arzt eine überweisung zur Anästhesie auf der steht, dass du angstpatient bist. Durch die überweisung müsste das bezahlt werden. Hatte schon drei zahn ops und hab nie was bezahlen müssen

Antwort
von Pusteblume900, 23

Hallo.

Du brauchst eine Bescheinigung, dass du Angstpatient bist, damit es die KK bezahlt. Diese Bescheinigung muss dann wohl dein Hausarzt ausstellen.

Antwort
von LotteMotte50, 19

das wird schon richtig sein sonst würde der Arzt das nicht sagen aber ich denke mal das die Krankenkasse das erst genehmigen muss 

Antwort
von SimonZX, 31

Ja das stimmt. Wenn du Angst vor dem Eingriff hast, keine sorge. Ich habe das seit 1 Monat hinter mit. Die örtliche Betäubung reicht aus. Du spürst keinen Schmerz, bis auf das piecksen der Nadel für die Betäubung. 


Antwort
von Kreidler51, 27

Ja wenn er es sagt warum zweifelt du immer alles an. Man muß auchmal glauben und ist ja auch kein Aufwand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community