Frage von PtVPtV, 85

Weißfluß übertragbar?

Diese Frage ist mir sehr unangenehm:

An die Frauen:

Meine Mutter hat sehr viel Weißfluß. Sie muss auch Tabletten nehmen. (Ich glaube eine Infektion?!)

Wir haben beide schwarze Unterwäsche und ich habe ohne Absicht ihre benutzt. (Natürlich nach dem waschen)

I.wann kam meine Mutter zu mir und hat mich gefragt wie oft ich die schon getragen habe, weil es ihre sind.

Ich habe Angst, dass ich auch eine Infektion bekommen. Kann es sein?

Antwort
von Weisefrau, 54

Hallo, ja es ist möglich aber nur wenn eine Infektion vorliegt. Allerdings sollte deine Mutter dich dann informiert haben und entsprechende Vorkehrungen, wie zB Hygienespüler usw verwenden.

Ausfluss kommt bei Frauen allerdings auch ohne Infektion vor. 

Kommentar von PtVPtV ,

Ich bin erst 16 Jahre alt und möchte keine Infektion haben. Was wenn ich eine bekomme? Sie meinte, es ist wegen Bakterien so.


Ich hab sie weiteres gefragt, aber es wurde ihr zu viel. (Was ich auch verstehe)


Ich bilde mir die ganze Zeit ein, eine Infektion zu haben.

Kommentar von Weisefrau ,

Nun, irgendwann bekommt jede Frau mal eine Infektion und zwar durch Ansteckung beim Sex oder nach der Einnahme von Antibiotika.

Falls du noch nie beim Gyn. gewesen bist dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Du hast Fragen und nur ein Arzt kann dich untersuchen und alle Fragen somit beantworten.

Kommentar von PtVPtV ,

Ich muss bald zum Frauenarzt aber hatte noch keine sexuellen Handlungen. Sogesagt ist es unten noch sehr "jung" :D und ich möchte wirklich keine Infektion haben ! Dankeschön!:)

Kommentar von Weisefrau ,

Hallo, dann vergiss niemals das Kondome sicheren Schutz vor Infektionen bieten! Nicht nur vor Schwangerschaft. 

Solltest du doch mal eine Infektion bekommen dann musst du gleich zum Arzt. Von alleine geht das nicht weg sondern breitet sich aus. Das kann zur Unfruchtbarkeit führen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community