Frage von CodenameCorn, 27

Weißes Pulver im Fahrradschlauch?

Hallo Community,

weiß jemand wie dieses weiße Pulver im Inneren des Fahrradschlauchs genannt wird? Und wie sollte man dieses nicht entsorgen? (Bspw. mit Wasser abspülen?)

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für eure Antworten.

MFG

Antwort
von DerOnkelJ, 22

Das ist Talkum und verhindert dass beim gefalteten Schlauch die Flächen aneinanderkleben.

Kannst du mit einem feuchten Tuch abwischen.

Kommentar von vierfarbeimer ,

Wieso abwischen? Das Talkum hat doch seine Funktion.

Kommentar von DerOnkelJ ,

Wenn man den Schlauch in den Reifen einzieht KANN man es abwischen.. muss nicht

Antwort
von tuedelbuex, 18

Das ist Talkum-Puder.....um die Entsorgung brauchst Du Dir keine Sorgen machen. Es ist nicht umweltbelastend.......

Antwort
von crazyboy2001, 17

Und zum dritten, auch ich sage es ist Talkum. Damit das Gummi nicht zusammen klebt

Antwort
von joheipo, 14

Talkum.

Dient als Trennmittel und Schmiermittel.

Absolut ungefährlich, ist beispielsweise Hauptbestandteil aller Babypuder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten