Frage von MelanieFrutiger, 75

Weisses Kleid mit Schmetterlingen zur Hochzeit?

Also meine Halbschwester Heiratet am 4. August und sie trägt Schwarz und der Bräutigam Weiss.... Jetzt wollte ich fragen was ihr davon haltet wenn ich ein weisses Kleid mit bunten Schmetterlingen anziehe???

Antwort
von JesterFun, 38

In jedem Fall solltest du nicht das Brautpaar die Show stehlen: Wenn du denkst es besteht die Gefahr das dein Kleid ein Augenfänger ist, dann lass es. Aber das ist nur meine Meinung.

Antwort
von TreudoofeTomate, 28

Weiß ist tabu. In diesem Fall ist es die Farbe des Bräutigams.  :D

Antwort
von Katie27, 34

ich würde es nicht so gut finden (aber das ist nur meine persönliche Meinung). eig macht man es wie du indirekt schon schreibst davon abhängig was das Brautpaar trägt, da die meisten Menschen aber ein weißes Kleid von einer Braut gewohnt sind und der Bräutigam ebenfalls weiß trägt, würde ich es nicht so schön empfinden falls man dich und deine Schwester später "verwächselt" oder versehentlich dem falschen gratuliert (bei der Wärme und wenn man angestoßen hat...)sei es auch nur aus der Ferne (können ja nicht alle so gut gucken :P) . das heißt nicht dass man garkein weiß tragen sollte, auf meiner Hochzeit hatte meine Nichte auch ein weißes Kleid mit ich glaube sogar Schmetterlingen an, die Schmetterlinge waren aber bunt und um das Kleid trug sie einen farbigen Gürtel. wenn du auf das Kleid nicht verzichten möchtest würde ich auf jeden Fall soetwas dazu wählen. und am besten auch mit der Braut absprechen. Was wäre wenn sie sich doch noch für ein weißes Kleid entscheidet

Kommentar von MelanieFrutiger ,

Ich bin erst 15 so wegen vertauschen.... Also eher unwahrscheinlich!!

Kommentar von Katie27 ,

dann bleibt noch das "aus der Ferne - Argument :P"..ja, sprecht euch am besten ab. bei den ganz kleinen (Babys; Kleinkinder) sehe ich es als Ausnahme, aber mit 15 kannst du ja dennoch durchaus sehr groß und schon eine hübsche herangewachsene Frau sein. sprecht einfach drüber, ansonsten schaue ob du noch ein Buntes Assescoir verwenden kannst. Eine schöne Hochzeitsfeier wünsche ich

Kommentar von Skibomor ,

Ihre Schwester hat aber ein schwarzes Kleid an - da sollte es nicht zu Verwechslungen kommen.

Kommentar von Katie27 ,

verwechslung: meinte ich in Bezug auf die Gäste die nicht über ein schwarzes Kleid informiert sind und sich wundern und aus Irritation vielleicht dann falsch gratulieren. bei der Hitze oder gerade die Omis unter den Gästen können sich da schon vergucken

Der Bräutigam trägt ja trotzdem weiß und die meisten sind weiß und weiß gewohnt. da stürmt man dann einfach schon mal los ohne genau zu schauen

Antwort
von mrDoctor, 38

Als Gast eine Hochzeit in schwarz oder weiß zu besuchen, ist ein no-go!
Mit Ausnahme, wenn das Brautpaar dies wünscht.

Antwort
von ragglan, 16

Also, wenn die Braut schwarz trägt und der Bräutigam weiß, so scheint diese Hochzeit irgendwie das Thema "unten ist oben" zu haben ;)

Da es scheinbar recht speziell ist, kann es auch ganz eigenen Regeln unterliegen. Am besten du fragst deine Schwester/angehenden Schwager, diese scheinen ja entsprechende Vorstellungen zu haben.

Auf einer "normalo" Hochzeit würd ich es nicht anraten, so etwas als Brautschwester zu tragen. (auch wenn es an sich sicherlich ganz entzückend ausschaut)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community