Frage von AirmaxTavas, 13

Weißerschleim nach mundspülbenutzung?

Ich habe heute mit die Zähne geputzt und dann viel weißen Schleim im Mund gefunden (mundsoor ausgeschlossen ) Mein Zahnarzt sagte ein bisschen davon sei morgens normal da der Speichelfluss in der Nacht weniger ist. Doch ich habe viel davon nach dem zähneputzen. In der letzten Woche habe ich nicht 2 mal täglich die Zähne geputzt ab und zu auch gar nicht .

Antwort
von Erosso2012, 5

Wenn man die Mundhöhle nicht täglich pflegst, entstehen ganz normale Ablagerungen, Glaubst du etwa, wir wüssten mehr als dein Zahnarzt? Zudem ißt du viel Milchprodukte, rührt es daher.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten