Weißer Zungenbelag entfernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hab dasselbe Problem

Besorg dir am besten einen Zungenschrubber,somit ist der.Pilz zu 75% schon bei mir ausgerottet,bis er komplett weggeht musst du dies ca. 7 Monate machen,Pilze sind schon ziiiiiiiiemlich hartnäckig

Aber vergiss die Mundspülung nicht,nimm dir am besten in dem Falle eine Sensitive Mundspülung,wenn du auf Quali setzt nimm das billige vom DM,wenn du sowohl auf Quali,als auch auf Geschmack setzt,nimm Sensodyne,das vom DM schmeckt wie Klowasser xD

Naja,benutz die Spülung Morgens und Abends wenn du anfängst und aufhörst zu essen,jeden Tag,da führt nix drum rum,hoffe der Pilz ist bald Finito

Michelle🐯

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zungen Belag ist ganz normal. Wenn du allerdings bedenken hast frag lieber mal bei einem Arzt nach. Ansonsten kann ich nur viel Wasser trinken und Mündspülungen (Listerine z.B.) empfehlen. Zungenschrubber sind eher schlecht, weil diese zu Pilzen beitragen können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißer Belag deutet schon entweder auf erhöhte Batkerien oder Pilze hin... Du könntest nun folgendes probieren:

- Mehrere Wochen komplett auf Zucker und Hefeprodukte verzichten (falls es ein Pilz ist hungert man ihn damit aus)

- Dir einen Zungenschaber besorgen (oder alternativ eine Zahnbührste mit Lamellen an der Oberseite, gibt extra welche für die Zunge) um die Zunge damit abzubürsten

- Mundspülung vor dem Schlafengehen und morgens benutzen

- beobachten, ob der Belag beim Verzehr von bestimmten Nahrungsmitteln zu- oder abnimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt bei DM so Zungenabschaber, um die 2 Euro und mit denen schabst du leicht den Belag weg, nur nicht zu oft, nach ein paar Tagen ist das bei mir verschwunden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab ich ebenso keine ahnung wies weg geht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung