Weißer Schleim im Stuhl nach Erkältung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Muss nicht zwangsläufig was schlimmes bedeuten. Generell enthält Stuhl abgestoßene Zellen der Darmschleimhaut und Schleim.

Dein Magen-Darm-Trakt wird ein bißchen in Mitleidenschaft gezogen worden sein nach der Erkältung  (vllt. musstest du sogar  Antibiotika nehmen, die tun der Darmflora auch nicht gut...)

Hier mal etwas allgemein zum Thema Schleim im Darm.

http://www.eurogrube.de/gesundheit-fitness/weisser-schleim-stuhlgang.htm

Beobachte das mal über ein paar Tage und wenn nix besser wird, ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, 

an deiner Stelle würde ich dringend einen Arzt aufsuchen!

-Wie hast du dich ernährt ?

-Kommt es in Form von festem Stuhlgang oder eher flüssigen ?

Beste Grüße 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?