Weißer Fleck MRT Bild?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,
Ich arbeite selber in diesem Bereich.
Und befasse mich selber auch mit Krebs und Tumor Fällen.
Ich kann jetzt nichts auffälliges erkennen jedoch ist eine Ferndiagnose immer schwierig.
Es handelt sich um einen Querschnitt

Alles sieht für mich soweit normal aus.
Solltest du dennoch sorgen haben würde ich noch einmal den Hausarzt, etc aufsuchen und de in Bedenken schildern

LG und viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxFreshyxx
03.07.2016, 18:18

Vielen Lieben Dank für deine schnelle Antwort der Weiße Schatten auf der Rechte Seite der hat mich ein wenig sorgen gemacht.Da denkt gleich an was schlimmes warscheinlich ist das bloss paranoid von mir.Danke dir vielmals.

0

Dazu müsste ich erstmal wissen, ob das MRT mit Kontrastmittel durchgeführt wurde oder ohne (Das Kontrastmittel wird kurz vor dem MRT Injiziert in die Vene). Im Falle von Kontrastmittel sind Tumore sehr hell in der Aufnahme zu sehen, viel heller als alles helle auf deinem Bild. Ohne Kontrastmittel werden Tumore zwar schwächer abgebildet, trotzdem ist das Helle auf deinem Bild aus meiner Sicht kein Tumor, da die meist recht scharf abgegrenzt sind und auch mehr rundlich sind. Ich denke eher, dass das normales Bindegewebe bzw. Weichteilgewebe ist. Ansonsten hätte man dir auch was gesagt, wenn was auffälliges zu sehen gewesen wäre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxFreshyxx
03.07.2016, 19:46

Danke dir denn bin ich ja schonmal beruhigt.Mir wurde kein Kontrast Mittel verabreicht.

0

Wie schon ein Vorposter geschrieben hat kann ich auch bestätigen dass es sich bei dem weißen Fleck um die Aorta handelt, aus physikalischen Gründen stellt sich die hohe Blutflussgeschwindigleit einfach weiß dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es handelt sich um eine Schnittbild im coronaren Strahlengang ( parallel zur Stirn ) Der weisse Fleck ist ein Anschnitt der Aorta, die dort einen Bogen macht...  also völlig normal! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung