Frage von missladymina, 45

weisser Beleg auf Aquarium Boden?

Ich war fast zwei Wochen im Urlaub und meine Mutter hat die Fische jeden tag gefüttert. Jetzt ist so ein weisser Beleg schleim auf den Boden auf dem Kies. Ist das schlimmer oder eine Bakterie? Was kann ich dagegen tun?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquaristik, Aquarium, Fische, 33

Hallo,

normalerweise entsteht so ein Bakterienrasen nur während der Einlaufzeit eines AQ, wenn das biologische Gleichgewicht noch nicht funktioniert.

Kann es sein, dass deine Mutter es mit der Fütterung zu gut gemeint hat? Dann kann es auch daran liegen.

Mit einem dünnen Luftschlauch kann man diesen Belag schnell wegsaugen. Macht gleichzeitig einen großen Teilwasserwechsel von ca 50 %, damit es erst gar nicht zu einer erhöhten Schadstoffkonzentration kommt.

Ansonsten ist es meistens besser, die Fische im Urlaub nur alle 2 - 3 Tage einmal füttern zu lassen. Sie verhungern nicht! Aber zuviel Futter lässt Fische im Urlaub schnell sterben, wenn das Wasser zu hoch belastet wird.

Oder kaufe kleine Schnapsgläschen aus Plastik (sind ganz billig) und fülle für jeden Urlaubstag die entsprechende Futterportion ein. So kann der Fütterer nicht zu hoch dosieren.

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von missladymina ,

Danke für deine schnelle Antwort und für die super Tipps. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community