Frage von Neuernutzer2016, 535

Weißer Belag auf Zähne, kein Karies oder Zahnstein?

Ich war vor paar Jahren beim Zahnarzt der meinte es sei nichts schlimmes aber kein Karies oder Zahnstein, habe nur vergessen was es war nochmal. Und kann man es entfernen?

Antwort
von Else53, 424

ja, sieht mir sehr nach Verkalkungen aus. habe ich auch. Ist nicht schlimm, muss nur immer gut drauf geputzt werden. Dein Zahnarzt sollte das aber genauer beurteilen können, daher verlass dich nicht zu sehr auf die Meinungen von uns und frag ihn/sie nochmal. 

Antwort
von Kout78, 395

Wann warst du das letzte mal beim Zahnarzt?
Bin zwar kein Arzt aber ich sehe ein zwei Zähne die eine Ecke weg haben. Zur verfärbungen kann ich nichts zu schreiben.

Kommentar von Neuernutzer2016 ,

Schaut nur so aus sind nach innen gedreht

Antwort
von Schildi14, 336

Man geht jedes halbe Jahr zum Zahnarzt!!!

Antwort
von Goodnight, 331

Das dürften Verkalkungsschäden sein, da kann man nichts machen.

Kommentar von Neuernutzer2016 ,

Verkalkung ist doch Zahnstein oder nicht ? Der arzt meinte es sei kein zahnstein

Kommentar von Goodnight ,

Nein, das ist kein Zahnstein. Das hat mit dem Wachstum der Zähne im Kindesalter und der Ernährung zu tun.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten