Frage von jessderkater, 60

Weißer außfluss verschiedene fragen?

Hallo.
1) hat man den ausfluss sein leben lang oder nur solange man in der pubertät ist?
2) wie mache ich das wenn ich zum beispiel ein freund habe und wir uns ausziehen und dann habe ich da so ein ekeligen schleim in meiner unterhose wie abturnend wäre das bitte und immer jedentag eine slipeinlage ist auch ungesund und nervig

Expertenantwort
von Kajjo, Community-Experte für Mädchen, 27
  • zu 1: Ja, der Ausfluss ist lebenslang vorhanden. Das ist der natürliche Reinigungsmechanismus der Vagina.
  • zu 2: Die meisten Frauen verwenden Slipeinlagen. Diese sind nicht ungesund. Verwende dünne atmungsaktive, die sind am verträglichsten.
  • Bedenke zudem, dass Frauen durch sexuelle Erregung, zum Beispiel Kuscheln, Streicheln und Petting, vor dem Ausziehen ohnehin schon feucht werden und erheblich verstärkten Ausfluss haben. Etwas Feuchtigkeit im Slip ist also gar kein Problem beim Ausziehen und jeder Mann kennt das. Erregte Frauen werden eben feucht. Männern darf es umgekehrt ja auch nicht peinlich sein, eine Erektion zu haben oder Lusttropfen abzusondern.
  • Du wirst sehen, in der Praxis ist all das gar kein Problem. Warte ab, bis es soweit ist...
Antwort
von loema, 8

Der Ausfluss hat den Namen Zervixschleim und ist eine wirklich tolle und sinnvolle Sache an der du viel ablesen kannst.
Er ist dein Freund und Helfer in allen Lebenslagen und keinesfalls peinlich.
Eine Slipeinlage muss nicht sein, da man die Unterhose ja sowieso jeden Tag wechselt.
Lies mal selbst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Cervix_uteri#Zervixschleim

Antwort
von Chiiro, 15

Also Ausfluss hat verschiedene Gründe.. entweder eine Pilzerkrankung der Scheidenflora, durch bestimmte Medikamente, Essen, Stimmungen oder halt vor/nach der Periode. Ich habe zb immer Ausfluss wenn ich Antibiotika genommen habe, ist eine der Nebenwirkungen. Es ist aber was ganz natürliches, wenn dus jedoch dauernd hast solltest du mal mit deinem Frauenarzt reden. Der hilft dir da weiter. Peinlich braucht es dir aber nicht sein :) 

Kommentar von loema ,

Normaler Ausfluss ist kein Zeichen von einer Erkrankung oder eine Nebenwirkung. Er hat eine wichtige Funktion und schützt die Scheide.

Kommentar von Chiiro ,

Dann weißt du es ja besser als mein Frauenarzt^^ Ich hab extra geschrieben dass er verschiedene Gründe haben kann. Im Antibiotika Beipackzettel steht es sogar unter den Nebenwirkungen. Die Scheide ist sehr empfindlich und kann durch viele Dinge gestört oder verwirrt werden. Klar ist der Ausfluss auch normal wie du es sagtest und ein Schutz. Aber vor was schützt es? Das ist nicht grundlos^^ Pilzinfektion ist einer der häufigsten Gründe. Oder die Hormone sind durcheinander :) 

Antwort
von ShatteredSoul, 20

2) wie mache ich das wenn ich zum beispiel ein freund habe und wir uns
ausziehen und dann habe ich da so ein ekeligen schleim in meiner
unterhose wie abturnend wäre das bitte 

Also ich kann nur für mich sprechen. Mich törnt das nicht ab, sondern es törnt mich an ;)

Antwort
von Hundenase1411, 26

Warum sollte eine Slipeinlage ungesund sein?

Kommentar von Chiiro ,

Das frage ich mich allerdings auch..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community