Weißen Edding von schwarzer Jeans abbekommen (ist ein kleiner Fleck). Nagellack entferner und Aceton haben nicht geholfen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Drachenschmiede,

meistens haben wir es ja mit schwarzem Edding auf hellen Textilien zu tun. Diesmal also umgekehrt. Die Vorgehensweise ist aber gleich.

Auf den ersten Blick erscheint die Lösung recht kompliziert. Es ist aber nach unserer Erfahrung die beste Methode.

Wichtig ist, dass du die Hose erst waschen darfst wenn der Fleck komplett entfernt ist. Sonst fixiert sich die Eddingfarbe im Textil und dann wird eine Fleckentfernung äußerst problematisch.

Was du brauchst: "Dr. Beckmann Fleckenteufel Büro & Heimwerken" und den "Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik" (in fast jedem Drogerie- und Supermarkt für kleines Geld erhältlich). Und dann gehst du so vor:

1. Schiebe eine Untertasse aus Glas oder Porzellan (bitte kein Kunststoffgeschirr benutzen) mit einem Tuch von einer Küchenrolle unter die Fleckstelle.

2. Durchfeuchte den Fleck mit Dr. Beckmann Fleckenteufel Büro & Heimwerken.

3. Decke den Fleck für 30 Minuten mit einer zweiten Untertasse verkehrt herum (die Ränder der beiden Untertassen berühren sich) ab. Dies verhindert das Verdampfen der Lösemittel.

4. Jetzt wird nass in nass weiter gearbeitet, d.h. kein Ausspülen mit Wasser, sondern direkt den "Dr. Beckmann Fleckenteufel Natur & Kosmetik " auf die
Fleckstelle geben und tupfen (nicht reiben). Hierbei muss gelegentlich das unterliegende Tuch gewechselt werden.

5. Sollten die Flecken danach noch nicht vollständig entfernt sein, wiederhole den Vorgang. Danach die Fleckstelle unter lauwarmem Wasser ausspülen.

Da scheint jetzt alles recht kompliziert, aber es lohnt sich!

Bitte prüfe im Vorfeld Farbe und Beständigkeit deiner Hose an einer verdeckten Stelle.

Wir wünschen dir alles Gute und viel Erfolg bei der Fleckenentfernung,

Herzliche Grüße

Susanne vom Dr. Beckmann Experten-Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dürfte nicht so einfach sein. Wie wäre es, wenn du mit einem schwarzen Edding drüber gehst. Ganz wegbekommen wirst du es nicht, aber so fällt es weniger auf...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weißer Edding beinhaltet Lack, der sich ausgehärtet nur schlecht wieder löst. Ich würde es mit Schermittel (das gute ALDI-Moc) versuchen. Aber ob das spurlos an deiner Jeans vorrüber geht, kann ich nicht versprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwarzen Edding drüber ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit Schwarzen Edding drüber. Primitiv aber es geht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung