Frage von Alynda, 118

Ist weißer Ausfluss ein Schwangerschaftsanzeichen?

Hallo,

ich hatte vor ein paar Tagen schon mal eine Frage gestellt, da ich jeden Tag Durchfall, Übelkeit bis Erbrechen habe und nicht mehr rauchen kann. Mit wurde gesagt dass eine Schwangerschaft unwahrscheinlich ist, da ich ja die Pille regelmäßig und richtig einnehme.

Gestern war ich beim Arzt und das erste was er mich fragt ist ob es sein kann dass ich schwanger bin. -_- gut, ich glaubte nicht dass ich schwanger bin, weil ich heute oder morgen mit meiner Abbruchsblutung rechne.

Eben wollte ich aufstehen und dachte 'jap, jetzt hast du deine Tage ' und 'gott sei dank du bist nicht schwanger! ' dann war ich auf der Toilette und alles was da war, war sehr viel richtig weißer Ausfluss. Jetzt habe ich gegooglet und habe vermehrt gelesen, dass manche Frauen das am Anfang ihrer Schwangerschaft hatten.

Ich kann momentan keinen Test machen, weil ich nicht möchte dass meine Eltern etwas mitbekommen, weil ich bis Freitag krank geschrieben bin. (Ich bin 18 Jahre alt..) Jetzt mache ich mir doch wieder Gedanken :( Es war halt richtig richtig viel und weiß, cremig würde ich sagen.

Danke LG

Alynda

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Blindi56, 45

Durchfall ist m.W. kein Schwangerschaftsanzeichen, Übelkeit und nicht mehr rauchen können (oder keinen Kaffee mögen etc.) schon.

Du könntest doch bei eine rFreundin oder Deinem Freund einen SS-Test machen, oder zum Frauenarzt gehen, das müssen Deine Eltern doch nicht mitbekommen.

Was hatte der Arzt denn sonst für eine Idee, was es sein könnte?

Magen/Darmgrippe hat doch derzeit auch jeder 2.

So einen Ausfluss hatte ich ganz oft kurz vor meiner Regel, aber ohne Pille. Als Nebenwirkung der Pille wohl auch möglich.

Könnt ja auch Pilz sein. Wenn es z. B. juckt?


Antwort
von LonelyBrain, 38

Eben wollte ich aufstehen und dachte 'jap, jetzt hast du deine Tage ' und 'gott sei dank du bist nicht schwanger! '

Du bekommst keine Tage.

Die Abbruchblutung während der Pillenpause ist rein künstlich und hat mit der Periode rein gar nichts am Hut.

Die Abbruchblutung kann jederzeitausbleiben, später oder früher einsetzen, ihre Farbe verändern, stärker oder schwächer auftreten länger oder kürzen ausfallen uvm...all das sagt rein gar nichts aus.

Die Abbruchblutung kann also auch trotz Schwangerschaft einsetzen oder
ausbleiben obwohl du nicht schwanger bist.

Hier empfiehlt sich bei Unsicherheit ein Schwangerschaftstest (frühestens) 19 Tage nach dem GV. Vorher ist dieser nicht aussagekräftig.

Gestern war ich beim Arzt und das erste was er mich fragt ist ob es sein kann dass ich schwanger bin.

Ja und warum macht er dann keinen Test?!

Ich kann momentan keinen Test machen, weil ich nicht möchte dass meine
Eltern etwas mitbekommen, weil ich bis Freitag krank geschrieben bin

Deine Eltern gehen ja wohl nicht mit auf Toilette - oder etwa doch?

(Ich bin 18 Jahre alt..)

Naja in dem Alter wirds ja möglich sein in die Drogerie zu gehen, einen Test zu kaufen, diesen eben zu verstecken und auf Toilette zu gehen.

Weißer Ausfluss hat zudem sehr viele mögliche Ursachen. Hier wirst du nicht um einen weiteren Arztbesuch herum kommen.

  • Chlamydien
  • Tripper
  • Pilzinfektionen
  • Trichomoniasis
  • Herpes-Simplex-Virus
  • Humanes-Papillomavirus (HPV)
  • Hormonelle Schwankungen
  • Stress und körperliche Erregung
  • Fremdkörper
  • Allergien
  • Antibiotikatherapie
  • Tumore
  • Verändertes Scheidenmilieu
  • Genitaltuberkulose
  • uvm... http://www.netdoktor.de/symptome/ausfluss/#TOC2

Da heißt es auch:

Sie sollten auf jeden Fall Ihren Frauenarzt aufzusuchen, wenn:

  • Sich die Menge des Ausflusses nicht zyklusbedingt deutlich verändert.
  • Die Farbe verändert ist: Gelber oder brauner Ausfluss sowie grüner, weißer oder eitriger Fluor vaginalis deuten auf Erkrankungen hin.
  • Sich die Beschaffenheit verändert: Krümeliger oder klumpiger Ausfluss können ein Hinweis auf Krankheiten sein.
  • Sich der Geruch verändert: Besonders fischig riechender Ausfluss kann ein Zeichen für eine Infektion sein.
  • Weitere Beschwerden wie starker Juckreiz, Rötung und brennende Schmerzen auftreten.
  • Beschwerden beim Wasserlassen wie häufiger Harndrang oder Schmerzen hinzukommen.
  • Weißliche Beläge auf der Scheidenschleimhaut oder den Schamlippen liegen.
  • Ungewohnte, neue Schmerzen beim Geschlechtsverkehr auftreten.
  • Ein allgemeines Krankheitsgefühl, Fieber und andere Symptome hinzukommen.
  • Der Ausfluss nach dem Klimakterium auftritt.

Geh also bitte nocheinmal zum Arzt und lasse dich ausgiebig untersuchen.

Antwort
von Sunnycat, 43

Von einem Test müssen deine Eltern doch gar nichts mitbekommen, die bekommst du heutzutage in jedem gut sortierten Supermarkt, Drogeriemarkt, Apotheke.... Wenn du nicht weg kannst, kannst du dir doch von einer guten Freundin oder so, einen Test besorgen lasssen, dass die dann heute nachmittag bei dir vorbeikommt....? Gute Besserung.

Antwort
von Yingfei, 25

Deine Annahme ist korrekt. Als ich schwanger war, hatte ich am Anfang sehr viel weißen Ausfluss.
Aber, viel ist relativ und man kann das durchaus auch sonst mal haben.
Eine wirklich Aussagekräftige Antwort wirst du wohl nur durch einen Test erhalten!

Antwort
von Graecula, 22

Hä? Alles, was du hast, ist ein Magen-Darm-Infekt. Klar kannst du dann nicht mehr rauchen und natürlich beeinflusst das deine Körperfunktionen. So a Schmarrn. Hör auf zu spinnen :)

Antwort
von Wonnepoppen, 34

du weißt, daß man Sex haben muß, um schwanger zu werden?

Davon hast du nichts geschrieben!

die Pille verliert durch Durchfall u. Erbrechen an Wirkung!

du bist volljährig u. es ist deine Angelegenheit, einen Test zu machen!

Kommentar von Alynda ,

Natürlich weiß ich dass ich Sex haben muss, und wenn ich den nicht hätte, bräuchte ich mir auch keine Gedanken machen oder? ;) 

Kommentar von Wonnepoppen ,

Wenn du hier regelmäßig die Fragen verfolgst, wüßtest du, daß viele fragen, ob sie schwanger sein können, ohne Sex zu haben, ok?

Antwort
von Kleckerfrau, 54

Du kannst auch allein zum Frauenarzt gehen. Geh hin und lass einen  Test machen.

Kommentar von Alynda ,

Das weiß ich ja, aber ich will jetzt wo ich krank geschrieben bin nicht weg, zudem will ich nicht weg wegen dem Durchfall :/ 

Kommentar von Kleckerfrau ,

Dann warte bis er vorbei ist und geh dann. Hier kann keiner in dich reinsehen und dir sagen, ob du schwanger bist.

Antwort
von Marakowsky, 35

Dann sag doch deinen Eltern du gehst zum Hausarzt wegen des Durchfalls... Machst halt n Termin beim fa und weißt Bescheid.

Antwort
von FrankieGM, 36

Mach einen Test, deine Eltern begleiten dich ja nicht mit ins Klo und eine Freundin soll dir einen Test besorgen. Ansonsten mach einen Termin beim Frauenarzt! Nur nicht verzweifeln...

Kommentar von Alynda ,

Ich hoffe halt immer noch dass ich meine Blutung bekomme :( wenn ich sie bis übermorgen nicht habe schicke ich meine Freundin los. :/ Ich wollte halt vorab mal fragen :// 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community