Frage von D0nQuij0te, 70

Weißee zähne?

Hey leute, Wisst ihr, wie man seine zähne, ohne Zahnärztliche behandlung Weißer bekommt? Ich habe mal von solchen Streifen gehört, die man sich dann über Nacht auf die zähne klebt. Funktioniert das? Außerdem habe ich eine lose Zahnspange (also über die Nacht). Eine art Paste wäre also besser. Danke im voraus :)

Antwort
von Deichgoettin, 21

Die Frage ist, ist es überhaupt erforderlich, bei Dir die Zähne aufzuhellen bzw. ein Bleaching durchzuführen oder möchtest Du einfach nur weißere Zähne haben??
Zahnärzte raten im allgemeinen davon ab, vor dem 18. Lebenslauf ein Bleaching durchzuführen.
Auf Hausmittel wie Backpulver o.ä. und Bleachinpräparate aus den Drogeriemärkten und dem Internet solltest Du ganz verzichten, da diese auf Dauer den Zahnschmelz angreifen und die Zähne dadurch anfälliger für Karies sind. Die Zähne verfärben sich sogar schneller wieder, da die Zahnoberfläche aufgeraut ist. Öfters kommt es vor, daß die Zähne dadurch weiße Flecken bekommen, die häufig nicht mehr zu entfernen sind. Solche Beiträge/Fragen kannst Du hier auch lesen.
Du mußt wissen, daß die Zahnfarben der Menschen etwas sehr individuelles sind und abhängig von der Struktur der Zähne sowie ihrer Umgebung. Die Zahnfarbe ergibt sich durch Zahnschmelz, Zahnbein und Zahnmark zusammen. Die Farbe der Zähne erscheinen dadurch zwischen weiß, beige und gelblich. Im Laufe Deines Lebens wird sich die Zahnfarbe noch verändern.
Laß Dich von Deinem Zahnarzt beraten und eine professionelle Zahnreinigung (PZR) durchführen. (Diese ist sowieso vor jedem Bleaching erforderlich). Mit einer PZR lassen sich eventuelle eingefärbten Auflagerungen beseitigen, die Kaffee, Tee, Rotwein, Tabak und/oder verschiedene Lebensmittel auf den Zähnen hinterlassen haben. Danach werden die Zähne gründlich poliert, denn auf einer glatten Oberfläche können sich neue Verfärbungen und Beläge nicht so leicht festsetzen.
Oft reicht solch eine PZR völlig aus und ein Bleaching ist nicht mehr erforderlich.

Kommentar von D0nQuij0te ,

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. nun handelt es sich bei meinem Problem um die natürliche Farbe meiner zähne. Diese haben eine leicht ungünstige Struktur (etwas gebogen und relativ groß). Es stört mich nicht besonders, dass meine zähne etwas beige sind und es fällt einem auch nicht unbedingt besonders auf (meine zahnfarbe ist also durchschnittlich), aber weiße zähne sind schon etwas schönes und sind relativ selten. Ich habe schon öfters eine PZR gemacht, hatte aber nicht das Gefühl, dass meine zähne danach auffallend heller sind. Außerdem hatte ich 3 Jahre eine feste Zahnspange und bin immer noch in kieferorthopädischer Behandlung(lose Zahnspange). ich würde dann abschließend gerne eine Aufhellung/bleaching machen, um meine zahnbehandlung dann noch einmal abzuschließen und da weiße zähne natürlich schpn etwas haben, wäre das dann sowieso eine gute Gelegenheit. lg

Kommentar von Deichgoettin ,

Gerne. Dann würde ich mir an Deiner Stelle überlegen, ob Du Dir nicht beim Zahnarzt ein vernünftiges Bleaching machen läßt. Diese bringt Erfolg, hält 2 - 3 Jahre bei guter Mundhygiene und Du schadest Deinen Zähnen nicht, wie mit diesen Stripes. Nachteil ist natürlich, daß es nicht ganz billig ist. Laß Dich doch von Deinem Zahnarzt beraten. Da gibt's auch unterschiedliche Möglichkeiten. L.G.

Antwort
von TrudiMeier, 30

Einen wirklich sichtbaren Effekt bekommt man nur durch Bleaching beim Zahnarzt. Diese Streifen von denen du sprichst,kosten nur Geld und bringen nichts. Rausgeschmissenes Geld. Ein Bekannter hats probiert und sich hinterher geärgert, dass er für nichts Geld ausgegeben hat. Dann kannste die Kohle auch gleich in den Müll werfen.

Kommentar von D0nQuij0te ,

danke, wie viel Geld kostet denn das bleaching?

Kommentar von TrudiMeier ,

Das kann ich dir nicht sagen, aber ich denke reichlich. Frag am besten den Zahnarzt deines Vertrauens. Ich denke, dass die Kosten, genau wie bei einer Zahnreinigung, unterschiedlich sein werden.

Antwort
von Madmullet, 30

Eine Aufgellung beim Zahnarzt ist am effektivsten. Pro Zahn sollten die Kosten zwischen 8-10€ liegen.
Ich selbst habe es auch machen lassen. Es werden Abdrücke von oben und unten gemacht. Dann bekommst du eine Silikonschiene wo Wasserstoffperoxid rein gemacht wird. Du bekommst das Mittel in spritzen mit und musst die Schiene mindestens 4 std pro Tag tragen. Das machst du dann pro Kauleiste 7 Tage.

Gib das Geld nicht für komische Streifen aus, mach es gleich vernünftig!

Antwort
von Shany, 40

Frag mal in der Apotheke nach

Oder bei dm da gibt es so Zahnpasta für weissere Zähne

Ich war zum aufhellen beim Zahnarzt sieht nun perfekt aus

Antwort
von MelodiJJ, 36

Bachpulver mit Zitrone mischen und die zähne damit putzen erst die mischung auf die zähne schmieren und 10 minuten wirken lassen danach mit zahnbürste putzen

Kommentar von TrudiMeier ,

Backpulver greift den Zahnschmelz an!

http://zahnweissinfo.com/backpulver-zaehne-aufhellen/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten